Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Erinnerungen“ von Sabine Albrecht-Riedel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Albrecht-Riedel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trost & Hoffnung“ lesen

Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 26.10.2018

Liebe Sabine.
Es gibt Erinnerungen,die können weh tun,aber es gibt auch schöne Erinnerungen.Und nur diese sollten wir in unser Herz schließen.
Gefällt mir sehr.
Sei lieb gegrüßt,von
Brigitte


MarleneR (HRR2411AOL.com) 26.10.2018

Liebe Sabine,

so manche Erinnerung möchte man bewahren und auf ewig festhalten.
Denn oft ist es das Einzige, was von einem gemeinsamen Leben
geblieben ist. Es gibt schöne Erinnerungen, aber auch die, die sehr
weh tun können.

Liebe Grüße dir von Marlene


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 26.10.2018


Du sprichst hier schwere Erinnerungen an,
führst aber wissend heran,
dass schmerzliches Erleben
zum größten Schatz heranreifen kann.

So betrachte und empfinde ich auch.

***

Tag und Nacht
gehören zusammen
wie Leben und Tod.
Wollten wir nur
das Schöne erinnern,
wo doch in beiden Teilen
UNSER LEBEN
wohnt?

Gedankengrüße sendet dir Renate


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 26.10.2018

Erinnerungen sind ein Teil unseres Lebens.
Dabei spielt es keine Rolle, ob es gute oder weniger gute sind.
Sie sind uns alle ans Herz gewachsen und gehören dazu.

Lieben Gruß von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).