Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Winterzeit“ von Christa Astl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Astl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 29.10.2018

Liebe Christa,
noch vor 10 Tagen schwammen wir in Korsika im warmen Meer. Das ist schon eine Umstellung.
Für mich könnt's ewig Sommer sein.
Liebe Grüße
Christina

 

Antwort von Christa Astl (29.10.2018)

Liebe Christina, Korsika wäre auch mein Traum! War von 20 Jahren mal dort, leider gab es kein zweites Mal.... Grüße mit Schnee auf den Bergen, Christa


Bild Leser

Stiekel (Rene.Berggmx.de) 29.10.2018

Liebe Christa,
hier war es auch ziemlich duster und kalt, doch es fiel kein Regen.

Sei liebe gegrüßt von Sabine


Tensho (eMail senden) 28.10.2018

Liebe Christa,
das Wetter und eben das Leben sind nicht nur voller Sonnenschein. Hier war der Tag kalt, aber in Teilen auch sonnig. Morgen kommt der Regen und ich sage mir, er ist notwendig.
Liebe Grüße am Abend, Bernhard

 

Antwort von Christa Astl (29.10.2018)

Lieber Bernhard, in unseren Breiten sind die Jahreszeiten abwechselnd und ich bin auch froh darüber. Jede hat ihre Reize, und der graue, feuchte November gehört auch dazu. Liebe Grüße in den Abend, Christa


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 28.10.2018

Liebe Christa,
erst mal danke für deine Zeilen. Mal sehen wie es bei uns wird mit dem Winter. Ich fand es heute doch sehr komisch, dass es soooo früh dunkel war.
Der Abend ist jetzt lang.Ich schreibe jetzt Gedichte, fast jeden Tag und Nachts.Muss mich irgendwie ablenken, weil ich sonst immer weinen muss. Es ist so schwer, dass Oliver von uns gegangen ist, komme nicht klar damit. Es wird dauern. Im Kopf kann man sich so viele positive Erklärungen geben, doch, das Herz geht damit anders um.
Dir ganz viel Gutes und einen schönen Abend wünscht herzlich deine Wally

 

Antwort von Christa Astl (29.10.2018)

Liebe Wally, ja die frühe Dunkelheit befremdet mich auch, und das Wetter war heute ohnehin nur dunkelgrau und nass. Du könntest ja mal Geschichten über nette Erlebnisse mit Oliver und auch mti Steffi schreiben?? Und all das Schöne mit ihm soll in deiner Erinnerung bleiben. Ganz liebe Grüße, deine Christe


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 28.10.2018

Liebe Christa, bei uns erst Regen, dann Sonne, dann Hagel und jetzt wieder Regen.
Das Wetter weiß einfach nicht was es will!
Liebe Abendgrüße
Nora

 

Antwort von Christa Astl (29.10.2018)

Liebe Nora, ein Wetter wie im April bei euch? Bei uns hat es auf den Bergen bereits geschneit. Es kommt eben der November - und nach dem Winter ein neuer Frühling und Sommer.... Danke und liebe Grüße von Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).