Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DU BIST BEI MIR“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trost & Hoffnung“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 30.10.2018

Liebe Marlene,
wir können so schnell nicht wieder zum "normalen " Leben zurückfinden. Da können leider auch nicht viele, gut gemeinten Trostworte nicht helfen. Es tut gut, liebe Worte zu hören, doch sie trösten nur etwas..
Ich kriege immer so richtige Weinanfälle. Hört sich komisch an, doch ist eben so.
Habe gestern mit Fred nochmal "ich möchte dich besuchen "gehört. Es dringt tief in uns ein.
Dir einen Tag der gut für dich ist wünscht herzlich Wally

 

Antwort von Marlene Remen (31.10.2018)

Liebe Wally, ja, du hast Recht, normal ist unser Leben nicht mehr, immer wird etwas fehlen. Und Trost, ja, dein Herz nimmt ihn auf und doch, es bleibt die Traurigkeit. Habe gestern auch sehr viel geweint, war wieder ganz oben in den Räumen und dann schlägt die Erinnerung heftig zu. Meine Mann hat mir das Lied heruntergeladen, es ist schön, sehr gefühlvoll und auch traurig. Es ging mir gestern Abend im Kopf herum und ich mußte dazu ein Gedicht schreiben. Ganz lieb grüße ich dich und Fred, deine Marlene


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 29.10.2018

...Marlene, inzwischen gibt es aber erst noch ein erfülltes Leben für dich.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (31.10.2018)

Lieber Bertl, ich danke dir für die lieben Worte, aber, ob noch viel kommt ? Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).