Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Freude beim Duschen “ von Gerhard Krause

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gerhard Krause anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 03.11.2018

Lieber Gerhard,

dein Gedicht hat mich sehr amüsiert und konnte es mir bildhaft
vorstellen, einfach schön.

Schicke dir einen dicken Schmunzler von Hildegard

 

Antwort von Gerhard Krause (03.11.2018)

Liebe Hildegard Danke für den Kommentar Ich kann mir gut vorstellen die Freude der Frau, die es beliebt die Lust des Mannes schnell schwinden zu lassen. Manche Rückenwäsche lässt das Vergnügen aus. Dir einen sonnigen Sonntag und liebe Grüße Gerhard


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 03.11.2018

Mir machte es große Freude, das zu lesen, lieber Gerhard. Es zeigt auf, wie es sein kann, wenn man älter wird. Hier sagt man "Je öller - je döller!" Herzlichst RT

 

Antwort von Gerhard Krause (03.11.2018)

Lieber Rainer Danke für Deinen Kommentar Nun nicht allein, der älter ist hat Probleme, sagt: 'so ein Mist grad war ich stimmungsvoll hätt es getrieben wie toll' Da macht sich meine Frau den Spass schaltet auf das kalte Nass da hat sich doch ungelogen, etwas ganz zurück gezogen Dir ein schönes, sonniges WE Schmunzelgrüße Gerhard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 03.11.2018

Lieber Gerhard,
köstlich dein Humor,
so soll es immer sein,
kalte Dusche sag ich NEIN,
das ist echt nicht fein:-)))
Liebe Schmunzelgrüße schickt
dir herzlichst Gundel

 

Antwort von Gerhard Krause (03.11.2018)

Liebe Gundel Danke für Deinen Kommentar 'ne warme Dusche und die zu zweit bittet eine jede Gelegenheit weil es in dem Wasserstrahl echt Freude macht alle mal. Das ändert sich ganz schnell so dann kommt plötzlich kaltes Wasser an. Wenn die Frau noch dazu lacht, hat sie bestimmt was falsch gemacht. Dir liebe Grüße Gerhard Heize den Badeofen an!!


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 02.11.2018

Ohje lieber Gerhard! So eine kalte Dusche ist bestimmt nicht angenehm . Ich persönlich bevorzuge die Wanne aber dein Gedicht ist lustig und ich habe mich gut beim Lesen amûsiert und mir das bildlich vorgestellt. Liebe Grüsse Karin

 

Antwort von Gerhard Krause (03.11.2018)

Liebe Karin Danke für Deien Kommentar So ein kalter Wasserstrahl ändert das Befinden alle mal. was man eben noch so gern gewollt jetzt dem nicht mehr können zollt. Wenn die Frau lacht unbefangen, so ist ihr doch etwas entgangen. Dir ein sonniges We und liebe Grüße Gerhard


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 02.11.2018

Ein guter Scherz von deiner Frau;-)))))
und wird man daraus auch nicht schlau.

Schönes WE und LG, Bertl.
.

 

Antwort von Gerhard Krause (03.11.2018)

Lieber Bertl Danke für Deinen Kommentar Wenn Du in der Dusche stehst und die warmen Wasser fliessen die Gedanken spazueren gehst möchtest Du auch was geniessen. Rufst Deine Frau, die ahnt was kommt und nimmt Dir dann die Freude promt. Viel Spaß und eine Schmunzelgruß Gerhard


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 02.11.2018

Lieber Gerhard,.

ein wunderbares lustiges Gedicht. Hier duschen viele Leute morgens und abends. Das finde ich sehr übertrieben. Man kann sich auch gut waschen an mehreren Tagen ohne die Körperöle zu verlieren. Lies bitte mein aktuelles Gedicht vom 31.10 Wir hätten unser Haus verlieren können.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Gerhard Krause (03.11.2018)

Lieber Karl-Heinz Danke für Deinen Kommentar Duschen ist ab und zu notwendig und für Leute mit Hautproblemen besser als Wannenbaden. Die Haut wird nicht so stark beansprucht. Das natürlich warmes Wasser wohltuend ist und manche Fantasie anregt liegt natürlich, baut sich aber im Alter ab. Herzliche Grüße Gerhard


Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 02.11.2018

Oje,lieber Gerhard,da hat sich der " kleine Krause" aber sicher ganz zurückgezogen.*LACH*Danke für den Schmunzler.
Ganz liebe Grüße,von
Brigitte

 

Antwort von Gerhard Krause (03.11.2018)

Liebe Brigitte Danke für Deinen Kommentar Du kannst Dir vorstellen wie es war bei kaltem Wasser vergeht die Lust und dann ist meist nur noch Frust Und was so standhaft, ungelogen, hat sich gar schnell zurüch gezogen. Wenn die Frau lacht un befangen ist ihr doch etwas entgangen!!!!! Dir liebe Grüße und ein sonnoges WE Gerhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).