Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Du und ich gehn durch den Wald“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 05.11.2018

Liebe Karin,

ein wunderbarer Waldspaziergang, den ich auch so mag
und man spürt wie die Natur sich zeigt in seiner Schönheit.

Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Karin Grandchamp (06.11.2018)

Liebe Hildegard! Mit meiner Hündin bin ich viel unterwegs. Das tut nicht nur ihr gut. Ich wohne ganz nahe am Wald und profitiere daher. Ich weiss nicht, was ich tun würde, wenn ich in der Stadt wohnen würde. Das wäre kein Leben für mich. Herzlichen Dank, sei lieb gegrüsst Karin


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 05.11.2018

...Karin, was gibt es Schöneres? Gut, dass es den Wald noch gibt.
LG Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.11.2018)

Nein Bertl. Für mich gibt es nichts Schöneres Manchmal frage ich mich, was wäre, wenn ich in einer Stadt wohnen würde. Ich glaube, ich würde durchdrehen. Schönen Tag dir und lieben Dank, herzlichst Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 05.11.2018

Der Wald liebe Karin ist für uns alle eine Kostbarkeit und vor allem der Duft im Herbst ist ein Hammer! Dir viele liebe Grüße der Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.11.2018)

Lieber Franz! Bei einem solchen Waldspaziergang atme ich auf Ich hoffe jedoch, dass das Tier Mensch nicht noch mehr davon zerstört. Liebe Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).