Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„AM FLUSS“ von Renate Tank

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Karin Lissi Obendorfer (lissikaringmx.de) 13.11.2018

Liebe Renate,
ich bin so begeistert von deinen Gedanken wie Hildegard,
eine Melodie die noch lange im Herzen nachklingt...
Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

 

Antwort von Renate Tank (13.11.2018)

Liebe Karin Lissi, hier ist Annecy im Südosten Frankreichs mit dem Flüsschen Le Thiou bereimt. Das Gedicht ist lediglich nach einer Bildvorlage entstanden. Mit dem Eiscafé, das habe ich dazu erfunden, denn ich selbst war ja nicht dort. Es ist so ein wunderschöner Ort, den man sich im Internet aufrufen kann - das ist dann auch fast wie eine kleine Reise, lächel... Für deinen lieben Kommentar habe herzlichen Dank! Liebe Grüße sendet dir Renate


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 07.11.2018

Nachdenkenswert, liebe Renate. Und das war sicherlich die Absicht, dieses Gedicht so zu schreiben, vermutet RT, der dich freundlich grüßt.

 

Antwort von Renate Tank (13.11.2018)

Lieber Rainer, hier ist Annecy im Südosten Frankreichs mit dem Flüsschen Le Thiou bereimt. Das Gedicht ist lediglich nach einer Bildvorlage entstanden. Mit dem Eiscafé, das habe ich dazu erfunden, denn ich selbst war ja nicht dort. Es ist so ein wunderschöner Ort, den man sich im Internet aufrufen kann - das ist dann auch fast wie eine kleine Reise, lächel... Für deinen lieben Kommentar habe herzlichen Dank! Liebe Grüße sendet dir Renate


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 07.11.2018

Liebe Renate!
Um mich richtig hinein zu vesetzen, habe ich dein Gedicht zweimal gelesen. Mit ausgewählten Worten hast du uns Leser fast in eine Märchenwelt versetzt. Ruhe, Frieden und Nâchstenliebe kam mir beim Lesen in den Sinn. Wunderbar in Worte gesetzt, liebe Grüsse Karin

 

Antwort von Renate Tank (13.11.2018)

Liebe Karin, hier ist Annecy im Südosten Frankreichs mit dem Flüsschen Le Thiou bereimt. Das Gedicht ist lediglich nach einer Bildvorlage entstanden. Mit dem Eiscafé, das habe ich dazu erfunden, denn ich selbst war ja nicht dort. Es ist so ein wunderschöner Ort, den man sich im Internet aufrufen kann - das ist dann auch fast wie eine kleine Reise, lächel... Für deinen lieben Kommentar habe herzlichen Dank! Liebe Grüße sendet dir Renate


Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 07.11.2018

Liebe Renate.
Das sind wunderschöne Erinnerungen.Gerne hab ich am Fluss verweilt.
Sei ganz lieb gegrüßt,von
Brigitte

 

Antwort von Renate Tank (13.11.2018)

Hallo Brigitte, hier ist Annecy im Südosten Frankreichs mit dem Flüsschen Le Thiou bereimt. Das Gedicht ist lediglich nach einer Bildvorlage entstanden. Mit dem Eiscafé, das habe ich dazu erfunden, denn ich selbst war ja nicht dort. Es ist so ein wunderschöner Ort, den man sich im Internet aufrufen kann - das ist dann auch fast wie eine kleine Reise, lächel... Für deinen lieben Kommentar habe herzlichen Dank! Liebe Grüße sendet dir Renate


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 06.11.2018

Wie in einem Gemälde, viellt franz. Impressionisten, fühle ich mich durch Deine wunderbaren Verse hinein versetzt; jene hier beschriebene Leichtigkeit des Seins, s. " Blauwolkenzeiten" , geniale Wortschöpfung, trägt uns, in dem sie Teil unserer Erinnerungen wird, auch durch dunklere Zeiten , s. "gedämpfte Melancholie", im Fluss des Lebens. Sei herzlichst gegrüßt, liebe Renate. Ingeborg

 

Antwort von Renate Tank (06.11.2018)

Das ist aber eine große Überraschung für mich! Kannst du hellsehen? Mein Gedicht ist nach einer Bildvorlage entstanden, ein kleines Aquarell ohne Angabe eines Namens. Hier ist Annecy im Südosten Frankreichs mit dem Flüsschen Le Thiou bereimt. Mit dem Eiscafé, das habe ich dazu erfunden, denn ich selbst war ja nicht dort. Es ist so ein wunderschöner Ort, den man sich im Internet aufrufen kann - das ist dann auch fast wie eine kleine Reise, lächel... Herzlichen Dank für den umwerfenden Kommentar! Grüße in den Abend sendet dir Renate


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 06.11.2018

Liebe Renate,

deiner Gedankenreise am Fluss bin ich gerne gefolgt.
Lässt deine Sinne freien Lauf und nimmst die Schönheit
der Natur sowie der Menschen auf. Sehr beeindruckt
bin ich von der Wortwahl "BAUMWOLKENZEITEN",
die dich in eine besondere Sphäre begleiten.

Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Renate Tank (06.11.2018)

Guten Abend Hildegard, danke sehr für deinen so schnellen Kommentar! Freue mich, dass dir ein Begriff besonders gefiel! Aber entweder hast du dich verlesen oder verschrieben: bestimmtes Wort heißt BLAUWOLKENZEITEN, lächel... Besten Dank für deinen lieben Kommentar, viele Grüße - und einen schönen Abend wünscht dir Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).