Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Entfernt Verwandt?“ von Sabine Brauer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Brauer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 09.11.2018

Liebe Sabine,

solche Quasselstrippen trifft man häufig an,
da hilft nur schnell weg.
Das Bild scherzhaft verzehrt, sieht es ihr ähnlich?

Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Sabine Brauer (09.11.2018)

Liebe Hildegard, das Bild ist schon einige Jahre alt, doch fand ich, es passt zu der Quasselstrippe aus meinem Gedicht. Übrigens, in Wahrheit habe ich noch nie auf einem Wochenmarkt gearbeitet. Aber es hätte so sein können. Sei herzlich gegrüßt von Sabine


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 08.11.2018


Ach du Schreck!
Nichts wie weg...

Gute Zeilen,
die sich beeilen,
diesen Tratsch
zu beenden!

Ist das evtl. ein Bild, das man
mit dem Computer erstellen kann.
In jedem Fall sehr gut gelungen.

Abendgrüße kommen - Renate

 

Antwort von Sabine Brauer (08.11.2018)

Ja Renate ich habe das Bild mit der Maus in einem Bearbeitungsprogramm gemalt und bearbeitet. Abendgrüße empfangen, Dankeschön, Sabine


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 08.11.2018

Liebe Sabine,

das ist ja sagenhaft, allein der Anblick sagt nichts Gutes aus. Schnell weg damit auf den Friedhof der Kuscheltiere...:-)

Herzlich, Margit

 

Antwort von Sabine Brauer (08.11.2018)

Margit, bist du rabiat. die arme Frau. Schmunzelgruß von Sabine


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).