Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das charmante Schweigen“ von Georges Ettlin

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georges Ettlin anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Freundschaft“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 10.11.2018

Lieber sinnlicher Wimpern-Freund Georges...
Wie hübsch verpackt...Moralvorstellungen sind´s nur
Ein schweigsamer Bursch...schüchtern bloß Witzfigur?!?
Ich sah oft prügelnde GÖREN
Chaotisch sie keinem "gehören" ;-))
Herrschende Vorlieben...Nudelholz zeigt Femen-Kultur!
---->>> und harmonisch mögen´s die meisten Kerle
ihr "Herzblatt" kriegt Bügeleisen statt Ring und Perle
Herzl. satierische Nachtgrüße vom
Schwabenfreund Jürgen

 

Antwort von Georges Ettlin (11.11.2018)

Ich kann nicht so genau wissen warum, lieber Jürgen, warum mich die Frauen lieben. Vielleicht, weil ich allen Frauen eine Freude machen will? Herzliche Grüsse von Georges


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 09.11.2018


ALS DAS SCHWEIGEN NOCH SPRACH...

Ein Gedicht, wie aus vergangenen Zeiten.
Anziehendes willst du uns unterbreiten.
Heute geht der Charme vielfach im Lauten unter.
Wenig ist zu spüren an Besinnlichkeit, Innigkeit.
Marktschreierei - der begegnet man weit und breit.
So ausgehöhlt, entblößt sind oft die Gefühle:
so derb gepresst führt mancher sie zum Ziele...

Dein Gedicht hat mich zu diesen Versen inspiriert,
die eine Antwort auf deine Gedanken sein sollen.
Ich hoffe, sie können dir auch gefallen.

Liebe Grüße von mir - Renate

 

Antwort von Georges Ettlin (09.11.2018)

Guten Abend, liebe Renate, Natürlich hat mir Dein lieber und treffender Kommentar gefallen! Ein schönes Wochenende wünscht Dir Georges


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).