Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„am MARTINSDOG“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 14.11.2018

Lieber Paul,

die Kindheitserinnerungen sind die besten und an sie
erinnert man sich auch gerne.
Die Illustration ist Klasse.

Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (14.11.2018)

Stimmt, Hildegard! die Grafik ost von meinen Passauer Dichterspezl Klaus Heinzl - er ist ein Genie! servus der Paul


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 14.11.2018

Lieber GANS-fideler PAUL...
Weder bschoffa noch klar im KOPP
Eine Gans käm mir NIE in ´nen TOPP ;-))
Doch ein guter Samaritter
Trifft man eher selten an...
Meint mit Morgenschmunzeln
der erkältete Schwabenspezi Jürgen

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (14.11.2018)

Ist wohl ein Tippfehler passiert... aber merci, Jürgen!


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 13.11.2018

Lieber Paul,

seitdem unsere Wirtschaft gegenüber von Ende Oktober bis Weihnachten geschlossen hat, sehe ich keine Laternenumzüge mehr. Früher war das so nett, die vielen Kinder mit ihren Laternen und mit ihren Eltern zusammen durch die Nacht wandern zu sehen. Das Bild hat der Klaus Heinzel auch auf Facebook gepostet,

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (14.11.2018)

Ja, Heidi - schade wohl... Ich bin der Einzige, der seine Grafken für solche Zwecke verwenden darf... Fühle mich dsdurch sehr geehrt... Dir lieben Gruß der Paul


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 13.11.2018

...Paul, zu unserer Zeit gab's noch kein Laternenfest für die Kinder. Mei erstes Laternenfest hat Heinzl Klaus, mit seiner Illustration bestens getroffen!!!!!!!!
LG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (14.11.2018)

Hihihi - ach - bist Du der an der Straßenlaterne? (;-)) Dank fürn Kommi und LG, Bertl!


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 13.11.2018

Meine schönsten Erinnerungen ? Kindheitserinnerungen.
Danke.

Olaf

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (14.11.2018)

Ja, die Kindheit - sie kommt nicht mehr, höchstens im nächsten Erdenleben. Dank fürn Kommi und LG vom paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).