Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Jagdlust“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

tryggvason (olaf-luekenweb.de) 15.11.2018

Gelungen. Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Franz Bischoff (20.11.2018)

Lieber Olaf, mein Dank! Auf eine Jagd mit der Kamera habe ich immer Lust! Der Lohn dann, traumhaft schöne Bilder! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Musilump23 (eMail senden) 15.11.2018

Franz, Jagdtrieb und Jagdlust bieten Raum für Alternatives und unterhaltsames Actionspektakel.. Schließlich wird in jedem Gewerbe täglich eine stattliche Anzahl von Böcken geschossen. Du bist nun mit der Kamera und ruhiger Hand auf der Pirsch in Gottes freier Natur. Hier sind deine Motive gewohnt stimmig, die dazu gehörigen poetischen Dialoge stehen originell und kontrastreich zueinander.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (20.11.2018)

Absolute Klasse wieder der Kommentar lieber Karl - Heinz! Auf eine Jagd mit der Kamera habe ich immer Lust! Der Lohn dann, traumhaft schöne Bilder! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 14.11.2018

Der Eine jagt Schürzen,
der Andre Motive,
um es mal abzukürzen
als die Alternative,
ich jage, was mir halt gefällt,
so lang man mir ein Bein nicht stellt.

Weidmannsheil Francesco und lG,
Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (20.11.2018)

Auch Du stellst immer wieder wunderschöne Bilder ein Don Bertolucci! Auf eine Jagd mit der Kamera habe ich immer Lust! Der Lohn dann, traumhaft schöne Bilder! Danke dem Kommentar und Grüße der Don Francesco


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 14.11.2018

Lieber Franz! Da bin ich aber beruhigt, dass du nicht hinter den Tieren her bist. Deine schönen Aufnahmen konnte ich hier schon bewundern. Diese Jagd bevorzuge ich. Liebe Abendgrüsse Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (20.11.2018)

Die Tiere liebe ich liebe Karin! Auf eine Jagd mit der Kamera habe ich immer Lust! Der Lohn dann, traumhaft schöne Bilder! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).