Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Froschphantasien“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 19.11.2018

Lieber Horst,

wer möchte schon ein Frosch sein und dauernd quaken. Es sei denn ein Prinz ist darin versteckt.

Sehr unterhaltsam dein Gedicht und gut geschrieben.

Herzlich Karl-Heinz


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 19.11.2018

So der Frosch sehr schnell vergisst,
dass er eine Meise ist.

Horst, Schmunzelgrüße für dein brilliantes Froschperspektivengedicht.

LG Adalbert


rnyff (drnyffihotmail.com) 19.11.2018

Manch Frosch der möcht gern fliegen,
Du hast Du gut beschrieben.
Du zeichnest als Parabel,
Für einen grossen Schnabel.
Das ist Dir gut gelungen,
Hat bestens auch geklungen.
Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).