Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Odem“ von Siebenstein .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siebenstein . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ratschlag“ lesen

tryggvason (olaf-luekenweb.de) 19.11.2018

Kommen Sie auf den Punkt. Sagen Sie, was Sie (im Namen Gottes) erwarten.
Anschaffen gehen für das Himmelreich. Angezogen im Kostüm einer amerika-
nischen Mittelklassenfamilie - Klingeln, Bibel raus und die Kinder vorsprechen
lassen. Und - wer nicht mitspielt - wird geächtet. Vom ganzen Clan. So sieht
es aus. Alles andere ist eine Schmierenkomödie oder Religionsposse.
Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Siebenstein . (20.11.2018)

Olafs polemisches Geblubber aendert rein gar nichts am Wahrheitsgehalt der biblischen Aussagen und dem Gebot, zu den Menschen hinzugehen, um ihnen die Botschaft Gottes als vernuenftige Alternative zu den bestehenden, auch Kinder vernichtenden Systemen Satans aufzuzeigen und Kinder im Worte Gottes anzuleiten und anzuhalten, sich nicht wie z. B. Huren zu kleiden und den scheinheiligen Kehricht dieser Welt zu meiden (Phil., K.3, V.8) ...


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).