Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Jens Eits v. Gut & Böse*: BLACK FRIDAY**“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kurzgedichte / Kurze Gedichte“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 23.11.2018

Lieber Schwarz-Maler Siegfried,
ein Kreuz für alle Schnäppchenjäger
die dem Heldentod scheinbar über die
Schippe springen...! Mir ist leider
dabei jeder schwarze HUMOOR
verloren gegangen!
Ganz frei nach Jens EITS Sinne:
GEFRIER, (T)RUHE SANFT ;-))))
Herzl. tiefgründige Freitagsgrüße
aus dem Schwabenkeller vom Jürgen

 

Antwort von Siegfried Fischer (23.11.2018)

Ja, mein lieber Schwabe, die Schwarzmalerei ist tatsächlich die einzige Tätigkeit, die man nicht vor dem Finanzamt verstecken muss. - Coole Grüße vom Siegfriert


sifi (eMail senden) 22.11.2018

Lieber Sifi,
sehr bildhaft hast Du diesen Text in Worte gekleidet.
Fabelhaft, wie Du letztendlich alle Zeilen
scheinbar mühelos auf die Reihe bekommst.
Das tolle Blackat ist übrigens SUPER gelungen!
Damit hast Du wieder voll ins Schwarze getroffen!

Ganz herzliche Grüße von Susi Plum

 

Antwort von Siegfried Fischer (22.11.2018)

Ganz herzlichen Dank, liebe Susi. Es freut mich, dass Dir mein BLACKAT so super gefallen hat. Jemand hat doch tatsächlich behauptet, es würde sich hier um ein BLACKIAT handeln. Und er hat gemeint, ich müsse es verpixeln oder sogar schwarz einfärben. Gemein! - Nicht wahr!!! - Ich grüße mich ...


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 22.11.2018

Zum Jahresausverkauf lieber Siegfried oder "Black Friday", deeeer kommt wie so vieles was ich Kappes nenne aus den Staaten! Morgen bei Amazoooooooon und da haben viele ihren Fun! Schmunzelgrüße Franz und am Freitag sehen viele SCHWARZ!

 

Antwort von Siegfried Fischer (22.11.2018)

FUNtastisch! Jetzt WEISS ich Bescheid. - Grinsgruß vom Siegfried


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 22.11.2018

Lieber Siegfried

wer freitags stirbt ist länger tout
als der, der das am Samstag tuot

meint mit Nachdruck Horst


 

Antwort von Siegfried Fischer (22.11.2018)

Ja, lieber Horst, früher oder später gehen bei jedem mal die Lämpchen aus. Aber ich gehe davon aus, dass jeder lieber später gehen toot. - VD & LG Siegfried


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 22.11.2018

...wenn es auch so scheint, Sifi, aber wenn dich niemand aus dem Scheintot herausholt, kann der Scheintot niemals schöner sein. *Lach* Ich wünsche dir einen White FRIDAY, mit lG, Bertl.

 

Antwort von Siegfried Fischer (22.11.2018)

Ich darf es eben nie so white kommen lassen. Sonst sehe ich schwarz. - VD & LG Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).