Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Es weihnächtelet schon im Oktober“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 25.11.2018

Lieber Robert,
ich sage ja immer : die Welt ist bekloppt! Hier gibt es auch schon alles für Weihnachten. In einem Blumencenter ist eine Ecke nur mit Weihnachtssachen. Und---- ich habe geguckt. ! ja, man geht eben mit der Zeit.
Dir schöne Sonntagsgrüsse von Wally

 

Antwort von Robert Nyffenegger (25.11.2018)

Danke Dir liebe Wally, schön etwas von Frankreich zu hören, war ja während Jahren immer wieder in Aigues Mortes, aber auch dort war es nicht anders als hier in Bern. In Portugals Fischerdorf etwas weniger, dafür aber recht urtümlich diese Krippen auf dem Dorfplatz mit dem hölzernen Weihnachtsdoggel. Herzlich und Dank Robert


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 25.11.2018

Lieber Robert,

sehr gelungen dein Gedicht.

Kommerz und Geschenke
in dieser besungenen Zeit
Man seine Schritte lenke
zum Center, denn es ist soweit.
Im Walde wird sich abgeplackt,
der Weihnachtsbaum wird abgehackt.
So geht es zu in jedem Jahr,.
doch nicht so, wie es früher war.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (25.11.2018)

Schön und treffend Dein Mehrzeiler, hab Dank. Du hast es gut, denke ich, lebst doch etwas ausserhalb in der Natur, sodass Dich der Weihnachtsrummel vermutlich nicht allzu sehr stresst. Lieber Gruss nach BC, Robert


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.11.2018

Lieber Robert, Kommerz ist fast alles und schon vor einigen Wochen wurden hier die Geschäfte mit Ware für Weihnachten bestückt! Für mich ist Weihnachten ein friedliches Fest, vor allem mit der Familie! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (25.11.2018)

Und jetzt noch dieser blödsinnige black Friday, blöder geht`s nimmer. Besten Dank und lieber Gruss Robert


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 24.11.2018

Volle Zustimmung, Robert!
herzlich der Paul

 

Antwort von Robert Nyffenegger (25.11.2018)

Danke Dir und wünsche schönen Sonntag, hier dicker Nebel. Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).