Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„frisch bodt*“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 24.11.2018

Lieber Paule,
das tägliche Duschbad am Morgen ist unerlässlich.
In die Wanne steige ich nur dann, wenn es im Urlaubshotel keine Dusche gibt. Dann aber auch täglich. Es lässt meine alte Haut SO geschmeid werden, dass ich jedes Mal wenn ich mich berühre denke, es wäre ein Fremder. Na ja, bei so aufregend schönen Männern wie ich einer bin, ... kein Wunder oder?

Herzliche Grüße Hotte

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (25.11.2018)

Hey, Du Schelm! Wie der Klaus Heinzl bade ich lieber (Liegen, entspannen, ein Buch lesen...) uns muss die Duschkabune nicht säubern (Arbeit!) schmunzelt der Paule


rnyff (drnyffihotmail.com) 24.11.2018

Super, aber so dialektrifiziert, dass ich`s kaum verstehe. Aber Du hast Recht, früher war man einfach viel sauberer, einmal gebadet, bei uns immer Samstags und man war die ganze Woche sauber und weshalb? Du hast es bestens erklärt. Herzlich Robert

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (25.11.2018)

hihih - herzlichen Schmunzeldank Dir, liebr Robert!


Tensho (eMail senden) 24.11.2018

Heute nur mal Schmunzelgrüße
Bernhard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (25.11.2018)

da schmumzle ich gerne kräftig zurück, Bernhard! merci und LG vom Paul


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.11.2018

Ja lieber Paul, Körperpflege ist schon sehr wichtig, man möchte ja nicht duften wie ein alter Fisch. Dennoch, bei vielem wird es in heutiger Zeit wahrlich übertrieben und dabei zerstört man nicht nur die Haut vom Körper! Grüße der Franz

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (25.11.2018)

Gell - das stimmt? merci Franzl und LG vom Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).