Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Immer schön die Waage halten“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 29.11.2018

Ein Horst, wie ich ihn mag. Man spürt förmlich, wie angenehm du mit deinen Worten spielst uns dich dabei noch auf die Schippe nimmst. Klasse, meint RT, der freundlich grüßt!


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 26.11.2018

Lieber Horst,
ein "Supergedicht" und so oft wahr. Doch, bei uns war nicht viel zu erben. Und mit meiner Schwester habe ich mich nie darüber gestritten.
Jetzt haben wir ein Haus in Frankreich schon 22 Jahre. Es ist aber schon viele Jahre unserer Tochter überschrieben. Wir haben noch "Wohnrecht". So ist also kein Zoff in Sicht.
Manchmal hauen sich die Erben die ¨köpfe ein, furchtbar!!!!
Herzlich Wally


rnyff (drnyffihotmail.com) 26.11.2018

Sowas habe ich nie erlebt, aber Du beschreibst es bestens mit alle Facetten. Habe noch nie etwas geerbt, ist immer bis auf den Rappen aufgegangen und habe es nicht bereut. Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).