Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gendering*“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

tryggvason (olaf-luekenweb.de) 04.12.2018

Vorige Woche fuhr eine Feministin gegen einen Baum. Ihr erster Kommentar, an den Baum
gerichtet ? "Verdammter Chauvi, was stehst du hier auch blöd herum."

Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.12.2018)

Hihihi - ja solche gibt es auch... Dank und LG vom Paul


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 01.12.2018

Lieber INNEN-Blödler Paul,
Ich finde dämliches Anhängsel doch ziemlich Wurst---
Blieb´s BIER (dr) INNEN? Hab´ saumäßigen Durst (INNEN)
Wählst lieber PATRIARCH-INNEN
GOTT HILF...gibt´s kein Entrinnen?!
GENDER auf die Ohr´n schlag´n, wenn du nicht spurst ;-)))
Bleiben wir beide beim sächlichen ARTIKEL
ES hilft wirklich!!!
Herzl. schmunzelnde Adventsmorgengrüße
aus dem MEN-stream-Ländle vom Jürgen


 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (01.12.2018)

Ja, Jürgenin - es ist wohl ein kompliziertes Thema. merci vom Paul


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 30.11.2018

Paul, es gibt da noch die Sarden fein,
ihre Frau'n müsst'n wohl Sardinen sein.

LG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (01.12.2018)

GUAD !! Des is mia ned eigfojn... servus da Paule


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 30.11.2018


Lieber Paul, da ist was ganz faul...

Da kann man mal sehen,
wie weit Menschen gehen:
- bis in ihre Dummheit hinein.
An vielen Dingen
sie sich verspinnen:
man könnte manchmal
laut schrein...

Freitagsgrüße kommen - Renate

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (30.11.2018)

Ja - Unwichtigkeiten, gell? Dank und GLG vom Paul


sifi (eMail senden) 30.11.2018

A Hündin bist scho, liebe Pauline
- oder umgekehrt -
a Hund bist scho, lieber Paul.

Mann/Frau spricht immer nur von Hundebesitzern
und unterschlägt dabei die Hundebesitzerinnen,
wie auch die Hündinnenbesitzer und Hündinnenbesitzerinnen.
In einem Museum gab es bisher nur Besucherbetreuer.
Künftig wird man auch Besucherbetreuerinnen,
Besucherinnenbetreuer und Besucherinnenbetreuerinnen einstellen müssen.

LG von Siegfried/Ergfried

P.S.: Aber ich vermisse hier noch das dritte Geschlecht.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (30.11.2018)

Besucherinnenbetreuerinnen - KLASSE , Sigi!


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 30.11.2018

Hallo Paul. Auf diese Idee muss man erst kommen und einer der Unterschiede zwischen Rosinen und Sultaninen, erste sind dunkel und die Sultaninen hellgelb“! Grüße Dir und Klasse! Franz mit Grüße

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (30.11.2018)

Hab's jetzt noch weiter getrieben: ein Rosser ist ein Pferdepfleger es gibt aus Rosserinnen, nicht nur Rossinnen oder Rosinen... Dank und LG vom Paul


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 30.11.2018

Grandios, Paule. 1 mit ***
Darf ich die Idee aufgreifen? Mir fällt es noch so viel dazu ein. Würde auch keinen Deiner Begriffinnen verwenden.

Herzlich grüßt Hotte

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (30.11.2018)

Danke, Hotte - schon OK - Vielleicht basteln wir ja noch ein Gemeinschsaftswerk zu Vortrag beim UHU? Mit Rossinnengruß Dein Psaule


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).