Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„November - Dezemberwetter“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Klartext“ lesen

Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 02.12.2018

...Francesco, am besten, man denkt nicht zuviel nach,
sonst kommen Sorgen noch im Schlaf.
LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2018)

Da stimme ich Dir gerne zu Don Bertolucci. Vieles und dies denke nicht nur ich, stimmt wahrlich nicht dem Wetter bezogen! Regionen, die wenig Regen kennen sind überflutet und hier ist der Boden absolut hart und trocken. So gesehen brauchen wir den Regen wahrlich und ich bin gespannt, wie sich alles in Zukunft entwickelt! Ich war am Nachmittag im T – Shirt im Garten und von Kälte nichts zu spüren! Grüße Francesco in den Abend


Musilump23 (eMail senden) 01.12.2018

Ja Franz, der Klimawandel und die damit verbunden Veränderungen des Wetters, beschäftigt einen derzeit schon.Insbesondere sind durch die Trockenheit die Fichtenwälder sehr anfällig für Schädlinge, wie z.B. die Borkenkäferplage zeigt. Die Forstwirtschaft sieht den Zustand schon jetzt als Besorgniserregend. Gut möglich dass unsere Nachkommen künftig nicht mehr unterm Tannenbaum sitzen, sondern unter einem bunten Flatter-Absperrband. Da lässt sich sicherlich schwer darunter zu singen, aber man wird sich auch daran gewöhnen.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (02.12.2018)

Richtig, wir müssen uns daran gewöhnen lieber Karl - Heinz! Vieles und dies denke nicht nur ich, stimmt wahrlich nicht dem Wetter bezogen! Regionen, die wenig Regen kennen sind überflutet und hier ist der Boden absolut hart und trocken. So gesehen brauchen wir den Regen wahrlich und ich bin gespannt, wie sich alles in Zukunft entwickelt! Ich war am Nachmittag im T – Shirt im Garten und von Kälte nichts zu spüren! Grüße Franz in den Abend


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).