Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Über die Zeit“ von Andreas Rüdig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Rüdig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Tensho (eMail senden) 01.12.2018

Die Zeit, eine der besten Täuschungen, die das Dasein für uns bereithält.
Beste Grüße, Bernhard


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 01.12.2018

Ich habe gedacht, dass die Zeit nur vor dem Teufel halt macht, so kenne ich jedenfalls ein Lied aus
den 70ern. Andererseits: Heraklit (um 600 v.Chr.), meinte mit seinem "panta rei", dass man nicht
zweimal in den selben Fluss steigen könne, weil eben alles im Flusse sei.
Herzliche Grüße
Olaf


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).