Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Flucht in ein besseres Leben“ von Paul Stock

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Stock anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 02.12.2018

Hallo Paul,

erinnert mich an die Karawane aus Mittelamerika auf den Marsch in eine ungewisse
Zukunft. Wer unerwünscht ist, bleibt bersser daheim.
Herzlich Karl-Heinz.


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 02.12.2018

...Paul, wichtig ist, du bleibst in Schwung, alles andre kommt von selbst.
LG Adalbert.


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 02.12.2018

Ich empfinde mit Dir. Warum ? Ich glaube an eine Lebens-Verantwortung und an
einen Lebens-Sinn. Gäbe es das nicht, könnte ich mir auch meine Existenz
sparen. Es geht mir nicht um ein Jammertal oder um eine Schlussakte in Sachen
Gerechtigkeit, sondern um ein Gefühl, das eher aus der Herzensgegend kommt.
Es gibt noch einen anderen Grund: Denke ich an die Millionen Menschen, die
ohne eigenes Versagen um kamen, so wäre es mir eine Riesenfreude, wenn
sie - auch vor uns - den individuellen Lebenssinn erfahren durften.
Herzliche Grüße
Olaf


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 02.12.2018


Unserer Sehnsucht werden wir folgen,
auch mit halbblinden Augen.
Sehnsucht ist Liebe
- da nimmt man alle Wege in Kauf,
bis das Ziel leuchtet auf...

Ein sehr ehrliches Gedicht, passend in
diese vorweihnachtliche Zeit.

Liebe Adventgrüße von mir - Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).