Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gedanken zur Weihnachtszeit“ von Sieghild Krieter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wünsche“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 04.12.2018

Vor allem die letzten Zeilen, liebe Sieghild, mögen endlich Wahrheit werden auf Erden. Ist aber schwierig bei den derzeitigen chaotischen Führern der Mächte. Trotzdem oder gerade deshalb gern gelesen von RT, der dich freujndlich grüßt.

 

Antwort von Sieghild Krieter (05.12.2018)

Lieber R T ,ich danke dir für deinen Kommentar. Mit herzlichen Grüßen,Sieghild


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 03.12.2018

Hallo liebe Sieghild. Wir beide schätzen mit Sicherheit diese besinnliche Zeit sehr. Wichtig am Weihnachtsfest ist für mich kein Geschenk und wenn dann nicht der Preis, gewichtig es kommt von Herzen und mit Liebe und ich glaube, Du verstehst was ich meine! Viele liebe Grüße Dir in den Wochenbeginn der Franz

 

Antwort von Sieghild Krieter (04.12.2018)

Da gebe ich dir vollkommen recht,lieber Franz.Hab vielen Dank für deinen Gedankengang. Herzliche Adventsgrüße zu dir und den Deinen,Sieghild


rnyff (drnyffihotmail.com) 03.12.2018

Reitest Deinen Weihnachtsschimmel,
Munter trabend stets voran.
Fröhlich kommst in Weihnachtshimmel,
Grosse Freud hat man daran.
Herzlich Robert

 

Antwort von Sieghild Krieter (05.12.2018)

Herzlichen Dank zu dir Robert...mal sehen ob ein Schimmel für mich bereitsteht. Schmunzelgruß,Sieghild


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).