Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die ersten Altersspuren“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 06.12.2018

Man muss das Leben einfach annehmen, liebe Karin, anders geht es nicht. Außerdem ist jeder so jung, wie er sich fühlt oder anfühlt. Jeder möchte älter, aber nicht alt werden, Gute Gedanken prima inszeniert. Ganz liebe Grüße an dich von RT.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 06.12.2018

Liebe Karin, Fältchen stören mich bei meinem Herzblatt nicht, einige könnte Sorgen bezogen auch von mir sein! Ich denke Du verstehst meine Gedanken sehr gut! Viele liebe Grüße jedoch Dir und Zustimmung auch Bertl! Franz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 05.12.2018


Liebe Karin,
der erste Moment der Entdeckung
ist vielleicht sonderbar.
Dort, wo sonst alles eben war,
bilden sich kleine Zeichen heraus.
Wir beziehen so nach und nach
ein neues Haus...


GRAVUREN

Im Wechselflug eilt das Leben
und lässt uns dabei viel erleben.
Es prägt uns Linien ins Gesicht.
Wer Übung hat, liest ein Gedicht...

Liebe Grüße von mir zu dir - Renate


sifi (eMail senden) 05.12.2018

Liebe Karin,
wenn mich jemand einen alten Sack nennt,
hau ich ihm einfach meinen Stock um die Ohren
fahre mal kurz mit dem Rollator über seine Füße
und werfe ihm mein Gebiss hinterher!
LG Siegfried

Tipp:
Schau einmal bei ... einmal Mal ... da ist einmal Mal zuviel.


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 05.12.2018

...Karin, besser alt und g'sund,
als dement und kugelrund.

Einen schönen Abend und lG, Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).