Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Erinnerungen“ von Sieghild Krieter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 07.12.2018

Liebe Sieghild, gerade in der Adventszeit erwachen wieder die Kindheitserinnerungen an längst vergangene Vorweihnachtszeiten und Weihnachtsfeiertage. Dir liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende, Inge

 

Antwort von Sieghild Krieter (07.12.2018)

Vielen Dank zu dir liebe Inge,ja das ist wahr ,die Zeit bringt Erinnerungen zurück. Herzlichen Dank,liebe Grüße Sieghild


AngieP (angie.jgo4more.de) 06.12.2018

Einfach schöne Zeilen.
Liebe Grüße
Angie

 

Antwort von Sieghild Krieter (06.12.2018)

Herzlichen Dank zu dir,ich freu mich,dass es dir gefällt. L.G. Sieghild


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 06.12.2018

Schööön, liebe Sieghild! In unserer Erinnerung waren solche Feiertage wirklich noch feierlich, heute steht leider der Konsum und Genuss an erster Stelle...
Liebe Grüße in einen stillen Advent mit vielen schönen Gedanken,
Christa

 

Antwort von Sieghild Krieter (06.12.2018)

Liebe Christa,drum wandern die Gedanken gerne ich die früheren Jahre,wo alles so heimelig war.Vielen Dank. L.G. Sieghild


Bummi (Millozartgmx.de) 06.12.2018


Liebe Sieghild!
Wie schön. Als meine Kinder noch klein waren, da habe ich diese Gefühle mit ihnen geteilt. Menno, da wird mir ganz warm ums Herz.
GLG Monika

 

Antwort von Sieghild Krieter (06.12.2018)

Ich freue mich,dass ich mit dem Gedicht die Herzen bewegen kann. L.G. Sieghild


cwoln (chr-wot-online.de) 06.12.2018

Liebe Sieghild,
Habe gerade bei e-stories dein Gedicht gelesen.
In Erinnerung träume ich, wie es damals war...
Es hat sich vieles geändert.

Ein ganz lieber Gruß von Christine.

 

Antwort von Sieghild Krieter (06.12.2018)

Liebe Christine,die Träume bereichern das Leben.Wohl dem,der noch träumen kann.Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Liebe Grüße zu dir,sendet Sieghild


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 06.12.2018


In der Kinderzeit öffnete sich Seele anders.
Da brauchte es nicht viel, nur Herzenswärme.
Zusammensein war wie Kerzenschein,
und alle Gefühle, alle Düfte sammelten sich ein,
um ewig und lebendig in der Erinnerung zu sein...

Liebe Grüße zum Nikolaustag - Renate

 

Antwort von Sieghild Krieter (06.12.2018)

Ja, die Erinnerung ist eben ein Paradis aus dem man nicht vertrieben werden kann. Herzlichen Dank liebe Renate. Es grüßt dich ,Sieghild


rnyff (drnyffihotmail.com) 06.12.2018

Ein schönes Gedicht voller Harmonie und es schneit und schneit! Herzlich Robert

 

Antwort von Sieghild Krieter (06.12.2018)

Vielen Dank zu dir Robert,Viel Spass im -Schnee. L.G. Sieghild


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).