Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Winterblues“ von Sieghild Krieter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gefühle“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 17.12.2018

Liebe Sieghild, Winterblues in ausdrucksvollen Bildern dargestellt. Dir liebe Grüße, Inge

 

Antwort von Sieghild Krieter (17.12.2018)

Liebe Inge ,wenn es den Menschen belagert,dann möchte der sich am liebsten verkriechen,niemand kann helfen man muss sich selber wieder aus diesem Gefängnis befreien.Herzlichen Dank sagt dir,Sieghild


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 14.12.2018

Liebe Sieghild,
den trüben Zustand hast du in sehr schöne, treffende Worte gekleidet! Großes Lob!!
Wintergruß aus Tirol von Christa

 

Antwort von Sieghild Krieter (14.12.2018)

Liebe Christa ich danke dir für dein Lob ,es freut mich,dass es dir gefällt. L.G. Sieghild


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 13.12.2018

Ich glaube liebe Sieghild dass dies Gedicht wundervoll von Dir präsentiert, der aktuellen Jahreszeit entspricht! Toll gemacht wieder und Grüße der Franz

 

Antwort von Sieghild Krieter (13.12.2018)

Lieber Franz,ich danke dir besonders.Ich schrieb es vor längerer Zeit,als ich meinen Mann hergeben musste. L.G. Sieghild


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 13.12.2018


Liebe Sieghild,

hier störe ich mich an dem Wort "räumt".
Es tut dem Gedicht nicht unbedingt gut.

"Wenn mich der kalte Traum
in seine kalten Arme räumt..."

Wie gefiele dir denn z.B. das:

Wenn mich der graue Traum
in seine kalten Arme nimmt
Schleier über Tage zieht
und all die leeren Räume sinnt
wo Schatten flüchten...

Gedankengrüße sende ich dir
- Renate -

 

Antwort von Sieghild Krieter (13.12.2018)

Liebe Renate,danke dir für deinen Kommentar. Das Gedicht ist schon älter und ich fühlte eben,dass mich der graue Traum,wie ich ihn beschreibe,in kalte Arme des Alleinseins räumte.Es war die Zeit der Trauer. L.G. Sieghild


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).