Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„CHRISTKIND?“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 19.12.2018

Mir gefällt sehr, lieber Paul, Inhalt und Diktion deiner gelungenen Zeilen. Dir und deinen Lieben schon heute frohe Festtage von RT.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (19.12.2018)

Deine Anerkennung weiß ich sehr zu schätzen, lieber Rainer! Herzlich erfrrut der Paul


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 17.12.2018

Sehr toll von Dir geschrieben Paul! Klasse! Grüße Franz

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (18.12.2018)

Merci, Franzl!


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 17.12.2018


Ich finde schön, wie du es erklärt.
In Erhabenheit (hehr), Licht und Frieden
liegt Wahrheit.
Und aus deiner Strophe drei
man das Göttliche hört...
Ein Kind verfügt über reine Sinne - vermehrt...

Liebe Grüße von mir - Renate

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (18.12.2018)

Herzlichen Dank,liebe Renate!


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 17.12.2018

Meistens lasse ich beim Lesen der Texte mein Hirn walten, soweit es noch funktioniert.
Deinen Beitrag habe ich mit Hirn und Herz gelesen. Das ist wohl der bessere und auch
angemessenere Weg.Es gibt Aussagen, die sind wie in Stein gemeißelt. Die Menschen
lesen es und wissen es und spüren intuitiv, , weil sie neben dem Wissen auch die entspre-
chenden Erfahrungswerte besitzen. Das macht aber auch den Dichter so wertvoll, weil
er die Zeichen der Zeit begreift und die Botschaft in die Öffentlichkeit bringt. Oft spontan.
Herzliche Grüße zum Advent. Bleib gesund.
Olaf

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (17.12.2018)

Lierber Olaf, sei herzlich bedankt!!! Morgen hab ich noch so was ähnliches in e-stories drin. Auch Dir Gesundheit und Fröhlichkeit scher zu aller Zeit! Herzlich der Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).