Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Glücksformel“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 19.12.2018

Das, liebe Margit, trifft voll ins Schwarze. Intelligent, kurz und knapp! Euch schöne, besinnliche Weihnachten und ein gesun des 2019! Dein Poeten-Freund RT

 

Antwort von Margit Farwig (20.12.2018)

Danke, lieber Rainer, ein weihnachtliches Geschenk sehe ich in deinem schönen Kommentar. Auch an dich und deine Lieben besinnliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr. Deine Poeten-Freundin Margit


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 18.12.2018

Liebe glücksverbundene Margit...
Man hört sehr gerne
manch allzu frechen Kinderwitz,
Mit viel Glück (+ Spucke)
siehst auch Du im Winter Kitz ;-)))
Die Formel hat bestimmt
eine Menge Humor intus...
meint 6 Abende vor der Bescherung
mit Sternhagelvollen Grüßen
Dein Schwabenkerlchen Jürgen

 

Antwort von Margit Farwig (19.12.2018)

Liebes Schwabenkerlchen Jürgen, schon so früh vor Weihnachten gelacht zu haben, nenne ich vorzeitige Geschenke und danke herzlich auch ohne Spucke. Dir noch fröhliche Stunden bis Weihnachten und daselbst an Heiligabend von der Glücksformel liebe Grüße an dich, Margit


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 18.12.2018

Einprägsam. Herzliche Grüße
Olaf

Ich wünsche dir eine besinnlich-fröhliche Weihnacht.
Ein Widerspruch ? Kann sein. Ist mir aber auch egal,
sagt zumindest das Kind in mir.

 

Antwort von Margit Farwig (19.12.2018)

Ich liebe Widersprüche, wenn sie kindlich angelegt sind, sie erheitern mein Gemüt und benutze sie auch selber... Herzlichen Dank und auch dir eine besinnlich-fröhliche Weihnacht. Herzlich, Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 18.12.2018

Mit dieser Glücksformel müsste "es" klappen; treffende Aussage, liebe Margit. Herzlichst- Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (19.12.2018)

So ist es, liebe Ingeborg! Es klingt so leicht, ist aber gleichzeitig die Pflicht, sich nicht in Schuldzuweisungen einzulassen, wenn es mal nicht so klappt, das Leben ist mehr als nur fröhlich. Danke und herzliche Grüße von Margit


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 18.12.2018

fein differeneziert, liwbe Margit. LG von Monika

 

Antwort von Margit Farwig (19.12.2018)

So ist es, liebe Monika! Es klingt so leicht, ist aber gleichzeitig die Pflicht, sich nicht in Schuldweisungen einzulassen, wenn es mal nicht so klappt, das Leben ist mehr als fröhlich. Danke und lG von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).