Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Freundschaft“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Freundschaft“ lesen

Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 20.12.2018

Ja lieber Franz! Wahre Freunde spüren sofort, wenn etwas nicht rund läuft. Sie sind schon fast Familienmitglieder. Andere hingegen zeigen dir den Rücken, wenn du jemanden brauchst. So kann man schnell den Unterschied zwischen wahren und falschen Freunden machen. Ein sehr schönes Gedicht, herzlichst Karin


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 19.12.2018

...ja Francesco, Freundschaft steht über alles!
Die besten Freunde sind nicht die, die du jeden Tag siehst, sondern die, die du in deinem Herzen hast. GlG von Bertolucci.


Musilump23 (eMail senden) 19.12.2018

Franz, echte Freunde trinken was Klares und sprechen was Wahres“! Ihre Gegenseitigkeit steht aber trotzallerdem nicht auf schwammig nassen Füßen und kennt auch keine Staunässe!
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 19.12.2018

Punktlandung, Franz. So sollte es sein. Er fragt, weil er empathisch erkennt, wie es dir geht. Herzlichst RT

 

Antwort von Franz Bischoff (19.12.2018)

Danke Dir wieder lieber Rainer für den wundervollen Kommentar, dem ich zu gerne zustimme! Auch ich habe schon erlebt, dass ein Freund mich anrief und fragte, ob alles meiner Gesundheit bezogen OK ist! Dies, ist für mich Freundschaft! Rainer Dir viele liebe Grüße und vor allem, wundervolle – friedliche Festtage der Franz


rnyff (drnyffihotmail.com) 18.12.2018

Treffend! Ein guter Freund spürt, wenn etwas nicht rund läuft und erkundigt sich, um je nach Fall mit Rat und Tat beizustehen- Lieber Gruss Robert

 

Antwort von Franz Bischoff (19.12.2018)

Hallo lieber Robert. Richtig von Dir, es gab in meinem Leben schon oft Situationen, die genau dies bekräftigen. Ob bei mir, oder bei einem Freund und so denke ich, „eine Freundschaft ist schon etwas was man mit keinem Geld auf dieser Welt bezahlen kann! Danke und Grüße Dir der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).