Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Weihnachtsimpressionen“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

Horst Werner (horst.brackergmx.de) 24.12.2018

Hallo Adalbert, mein Freund!

Oh, wie schön hast du's geschrieben!
Da werden sich die Engel freuen.
Sie werden dein Gedicht lieben.
Dich zu loben, sich nicht scheuen!

Glückwunsch Bertel!
Dir und deiner Familie ein besinnliche Fest!
Liebe Grüße!

Horst Werner

 

Antwort von Adalbert Nagele (26.12.2018)

...Horst Werner, es tut immer wieder gut, gut gesinnte Engel um sich zu haben;-))) merci und glG, Bertl.


Roswitha (r.pogotzaon.at) 21.12.2018

Stü wird´s scho umadum,
ih woart genau so wia vü andere Leit im Land,
das Christkindl kummt.
Schönes friedvolles Weihnachtsfest wünscht Roswitha

 

Antwort von Adalbert Nagele (21.12.2018)

...Roswitha und das Schöne kommt dazu, der Tag wird wieder länger. GlG von Adalbert.


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 20.12.2018

Lieber Bertl! Ich wünsche dir und deiner Familie ebenfalls ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest.
Ein wunderbares Gedicht, gern gelesen, herzlichst Karin

 

Antwort von Adalbert Nagele (20.12.2018)

Danke liebe Karin;-))) das wünsche ich auch dir von ganzem Herzen. Bleib gesund und heiter und mach so weiter! LG Bertl.


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 20.12.2018

Ohne Kinder - ist mal klar
geht da garnichts über´s Jahr.
Tanzen sie uns auf der Nase
und zerdebbern manche Vase:
Neue Vasen kann man kaufen,
doch Kinder nicht,
die fröhlich laufen.

Schönes Fest, Adalbert

 

Antwort von Adalbert Nagele (20.12.2018)

...merci Ralf, du hast dich wunderbar gereimt ausgedrückt. GlG Bertl.


MarleneR (HRR2411AOL.com) 20.12.2018

Lieber Bertl,

den Zauber der Weihnacht erlebt auch ein schon älteres Herz.
Und das Leuchten von Kinderaugen läßt es dich fühlen.

Sehr schön ist dein Gedicht, sagt dir mit lieben Grüßen Marlene

 

Antwort von Adalbert Nagele (20.12.2018)

Liebe Marlene, so ist es. Ich wünsche dir viel Kraft und ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest. GlG Bertl.


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 19.12.2018

Rundum melodisch, dein weihnachtliches Gedicht, Bertl. Mit den Inhalten kann ich mich zu 100% einverstanden erklären. Dir und deinen lieben besinnliche, schöne Festtage. Das wünscht dir von Herzen RT.

 

Antwort von Adalbert Nagele (20.12.2018)

...merci Rainer, da kommt Freude auf. LG von Bertl.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 19.12.2018

Hallo mein Spezl Don Bertolucci. Vor allem die strahlenden Kinderaugen sind es immer wieder, die mir an diesen Festtagen Freude schenken! Schön wieder von Dir zu lesen und viele Grüße der Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (19.12.2018)

...genau so ist es Francesco;-))) glG von Bertolucci.


sifi (eMail senden) 19.12.2018

Wenn den Schluss ich recht versteh,
tut zuweilen Dir was weh ...
So bringt manchmal ein Gedicht,
in das Dunkel etwas Licht.
LG Siegfried

 

Antwort von Adalbert Nagele (20.12.2018)

...das stimmt schon Siegfried;-))) wenn dir nämlich gar nichts mehr weh tut, dann bist du tot. *lächel* LG Bertl.


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 19.12.2018

Schön beschrieben, ohne verkitschte Rührseligkeit; sich auf den Weihnachtsgedanken einlassen, Freude erleben und verschenken, anfangen damit im eigenen Umfeld. Und ein bißchen gehört auch die Tradition von " Alle Jahre wieder " dazu. HG - Ingeborg

 

Antwort von Adalbert Nagele (20.12.2018)

...merci Ingeborg, und wenn ich auch optimistisch bin, stell ich mir mitunter die Frage: "Wieviele Christbäume wird es für uns noch geben?" GN8 und lG, Bertl.


rnyff (drnyffihotmail.com) 19.12.2018

Schön und bestens zusammen gefasst, man kann es kaum besser sagen. Dir und Deiner Familie alles Gute, herzlich Robert

 

Antwort von Adalbert Nagele (20.12.2018)

...merci Robert, das Schöne ist, nach Weihnachten werden auch die Tage wieder länger. LG Bertl.


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 19.12.2018

Lieber Bertl,

wenn es Weihnachten wird, bekommen Erwachsene oft auch wieder Kinderaugen. Schön, wenn man sich ein bisschen Kind bewahrt. Schönes Weihnachtsgedicht voll Stimmung,

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Adalbert Nagele (20.12.2018)

...Heidi-Hexerl, das hast du gut gesagt! Faunchen lässt dich herzlich grüßen.


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 19.12.2018

Lieber Adalbert,
so freudvoll und friedlich sollte die Weihnachtszeit sein! Herrliche Impressionen, die du stimmungsvoll in die Herzen getragen hast. Ein toller Vorgeschmack auf die Festtage!
LG. Michael

 

Antwort von Adalbert Nagele (20.12.2018)

...merci Michael, vorallem für deine oftmals sehr aussagekräftigen, berührenden Kommentare. Eine gN8 und lG, Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).