Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Liebestöter“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Dankbarkeit“ lesen

anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 20.12.2018

Geschenke von Oma sind immer gut, gib diesen Liebestötern doch einen anderen Namen lach dann schauen sie gleich netter aus. Konnte schön schmunzeln beim Lesen.
Lieben Gruß und schönes Fest Anna

 

Antwort von Brigitte Waldner (20.12.2018)

Liebe Anna, freut mich, dass Du Dich wieder mal mit einem liebenswürdigen Kommentar meldest. Wir haben das früher einfach "Unterwäsche mit Bein genannt." Das Wort Liebestöter habe ich dann zufällig später mal aus einem Fernsehfilm aufgeschnappt. Mir gefällt das Wort, deshalb wollte ich es mal als Titel wählen. Und man sieht die Wäsche auch mit anderen Augen, wenn man älter ist. Ich freue mich, dass Du geschmunzelt hast. Auch von mir einen ganz lieben Gruß an Dich und Wünsche für ein schönes Weihnachtsfest. Brigitte


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 20.12.2018

Prima gereimt, liebe Brigitte. Wichtig ist nur, dass ein Liebestöter die Liebe nicht wirklich tötet! Gern gelesen von RT, der dir besinnliche Weihnachten wünscht.

 

Antwort von Brigitte Waldner (22.12.2018)

Lieber Rainer, ich bedanke mich für Dein Kompliment und die Wünsche zu den Festtagen. Die Wünsche nehme ich gerne an, in Erfüllung gehen sie leider nicht, weil ich alles eher als schöne Weihnachten habe, nachdem mir Räuber sehr viel Übles antun und die Polizei einfach nicht eingreift und wegschaut. Wenigstens haben wir hier sehr grüne Weihnachten. Nur die Berge sind beschneit von den Schneekanonen, damit die Wintersportler die Ferien genießen können. Auch ich wünsche Dir ein gesegnetes Weihnachtsfest. Liebe Grüße von Brigitte


sifi (eMail senden) 20.12.2018

Weil Dir so manches der Dieb stahl,
wär DIEBESTÖTER bessre Wahl ...
LG Siegfried

 

Antwort von Brigitte Waldner (20.12.2018)

Hey Siegfried! Danke für Deinen liebenswürdigen Kommentar. Ja, manches darf man nicht zu laut sagen, nur denken, und denken darf man vieles! Liebe Grüße zum Winteranfang von Brigitte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).