Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Auf die Gesundheit“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 25.12.2018

Hallo Franz, finde in diesem Gedicht, das ansonsten okay ist, das uralte, mittlerweile kaum noch benutzte Wort "gewichtig", das aber eine völlig andere Bedeutung hat. Gewichtig bedeutet immer massig oder schwer. Wie wäre es in der 3. Zeile mit "nur wichtig ist hier"? Denk mal drüber nach an diesen Weihnachtstagen, an denen ich dir und deinen Lieben viel Besinnlichkeit wünsche. Herzlichst RT


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 21.12.2018

Ohne Freud´ hilft auch kein ´Saufen´,
denn kannst dir gleich ´n Hanfseil kaufen.

(Sehr drastisch, aber ich denke, Du verstehst auch
derben Humor, Franz)

Heiter grüßt Ralph
(und: schöne Feiertage Dir und deinen Lieben)

 

Antwort von Franz Bischoff (22.12.2018)

Dir lieber Ralph wieder mein Dank und der Kommentar hat mir gefallen! Wichtig im Leben, man hat Freude mit diesem und oft genug ist hier die Zufriedenheit wichtig! Gerade in den letzten Tagen gab es vieles was „Nachdenken“ bewirkte! So genieße ich mein Leben mit Vernunft wann auch immer! Ein Prost auf unser aller Leben! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Musilump23 (eMail senden) 21.12.2018

Lieber Franz,
Bier, Wein und Sekt liefern schon von eh und je eine Schaupracht von gesundheitstrunkenen Bildern, denn das Leben ist ein hartes Brot, es kann oft nur mit Flüssigkeiten gegessen werden. Prickelnder Schaumwein stärkt die Gesundheit, hebt das Gemüt und lässt Lebenslust aufsteigen. Mit geölter Stimme lässt es sich am Heiligabend unterm Gabentisch auch lauter singen, dass selbst auch die Glocken noch süßer klinge(l)n! Übermäßig getrunken, kann man beim Anprosten umfallen, man darf nur nicht liegen bleiben, denn es wird auch gesund gestorben!
In diesem Sinne grüße ich dich in die kommenden Feiertage; Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (22.12.2018)

Zustimmung un Klasse wieder lieber Karl - Heinz! Wichtig im Leben, man hat Freude mit diesem und oft genug ist hier die Zufriedenheit wichtig! Gerade in den letzten Tagen gab es vieles was „Nachdenken“ bewirkte! So genieße ich mein Leben mit Vernunft wann auch immer! Ein Prost auf unser aller Leben! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


AngieP (angie.jgo4more.de) 21.12.2018

So ist es, lieber Franz. Ein feines Gedicht.
Liebe Grüße
Angie

 

Antwort von Franz Bischoff (22.12.2018)

Mein herzlichsten Dank liebe Angie! Wichtig im Leben, man hat Freude mit diesem und oft genug ist hier die Zufriedenheit wichtig! Gerade in den letzten Tagen gab es vieles was „Nachdenken“ bewirkte! So genieße ich mein Leben mit Vernunft wann auch immer! Ein Prost auf unser aller Leben! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 21.12.2018

...Francesco, das sind die kleinen Freuden des Alltags. LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (22.12.2018)

Volltreffer mein Freund Don Bertolucci! Wichtig im Leben, man hat Freude mit diesem und oft genug ist hier die Zufriedenheit wichtig! Gerade in den letzten Tagen gab es vieles was „Nachdenken“ bewirkte! So genieße ich mein Leben mit Vernunft wann auch immer! Ein Prost auf unser aller Leben! Danke dem Kommentar und Grüße der Francesco


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 21.12.2018

Lieber Franz,
wir brauchen mehr Mut zur Zufriedenheit. Glück ist spontan und unberechenbar. Vielen Dank für dein
Gedicht, das wir täglich Leben sollten. Freut sich der Mensch, tut selbst Alkohol dem Menschen wohl.
Ist der Mensch depressiv, ist alles mies. Herzliche Weihnachtsgrüße
Olaf


 

Antwort von Franz Bischoff (22.12.2018)

Herzlichen Dank auch Dir lieber Olaf! Wichtig im Leben, man hat Freude mit diesem und oft genug ist hier die Zufriedenheit wichtig! Gerade in den letzten Tagen gab es vieles was „Nachdenken“ bewirkte! So genieße ich mein Leben mit Vernunft wann auch immer! Ein Prost auf unser aller Leben! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 21.12.2018

Prost lieber Franz! Du hast Recht. Lass es dir gut gehen, man lebt nur einmal. Ein Gläschen schadet der Gesundheit sicherlich nicht. Herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (22.12.2018)

Richtig liebe Karin! Wichtig im Leben, man hat Freude mit diesem und oft genug ist hier die Zufriedenheit wichtig! Gerade in den letzten Tagen gab es vieles was „Nachdenken“ bewirkte! So genieße ich mein Leben mit Vernunft wann auch immer! Ein Prost auf unser aller Leben! Danke dem Kommentar und Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).