Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wünsche“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wünsche“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 22.12.2018

Lieber Franz,

so wünsche ich dir nicht nur zum Weihnachtsfest
friedvolle Feiertage.

Frohe Weihnachten wünscht dir Hildegard

 

Antwort von Franz Bischoff (23.12.2018)

Diese Wünsche von Herzen auch Dir und Familie liebe Hildegard! Wenn man in Ruhe den Mond beobachtet, so schweben unsagbar viele Gedanken und Wünsche durch den Kopf! Sehr oft romantische Gedanken und doch, auch viele von Nachdenklichkeit geprägt! Danke dem Kommentar und Grüße in den Abend der Franz


Musilump23 (eMail senden) 22.12.2018

Lieber Franz, in deinen Wünschen nach Zufriedenheit bist du mittlerweile gut aufgestellt und kommst damit locker ins neue Jahr. Das Glück, nachts vom Mond wach geküsst zu werden hat sicherlich nicht jeder, und doch muss es kein Pech sein tief und gut geschlafen zu haben. Nur die sinnhafte Gestaltung unseres Lebens, kann weder der Mond, noch eine Weihnachtsfee abnehmen.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (23.12.2018)

Vor einigen Tagen hat er mich einmal etwas gestresst lieber Karl - Heinz und dennoch ich mag den Mond immer! Wenn man in Ruhe den Mond beobachtet, so schweben unsagbar viele Gedanken und Wünsche durch den Kopf! Sehr oft romantische Gedanken und doch, auch viele von Nachdenklichkeit geprägt! Danke dem Kommentar und Grüße in den Abend der Franz


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 22.12.2018

Lieber Franz! Dem schliesse ich mich gerne an aber ich hätte noch einen Wunsch, der den Namen Gesundheit trägt. Ich grüsse dich herzlichst Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (23.12.2018)

Herzlichen Dank liebe Karin! Wenn man in Ruhe den Mond beobachtet, so schweben unsagbar viele Gedanken und Wünsche durch den Kopf! Sehr oft romantische Gedanken und doch, auch viele von Nachdenklichkeit geprägt! Danke dem Kommentar und Grüße in den Abend der Franz


Bummi (Millozartgmx.de) 22.12.2018


Lieber Franz!
Dein Wunsch nach Frieden ist der Schönste und Wichtigste.
Frohe Weihnachten.
LG Monika

 

Antwort von Franz Bischoff (23.12.2018)

Wir denken wie so oft konform liebe Monika! Wenn man in Ruhe den Mond beobachtet, so schweben unsagbar viele Gedanken und Wünsche durch den Kopf! Sehr oft romantische Gedanken und doch, auch viele von Nachdenklichkeit geprägt! Danke dem Kommentar und Grüße in den Abend der Franz


sifi (eMail senden) 22.12.2018

Ja, das kann man doch nicht oft genug sagen. - Grinsgruß vom SiegFrieden

 

Antwort von Franz Bischoff (23.12.2018)

Denke auch ich immer wieder lieber Siegfried! Wenn man in Ruhe den Mond beobachtet, so schweben unsagbar viele Gedanken und Wünsche durch den Kopf! Sehr oft romantische Gedanken und doch, auch viele von Nachdenklichkeit geprägt! Danke dem Kommentar und Grüße in den Abend der Franz


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 22.12.2018

Hallo Franzl!
Ein schöner, weihnachtlicher Wunsch, den ich mich nur anschließen kann!
Dir und deiner Familie, ein schönes und friedvolles Weihnachten!
Wünscht von Herzen!
Horst Werner

 

Antwort von Franz Bischoff (23.12.2018)

Dies auch Dir von Herzen Horst Werner! Wenn man in Ruhe den Mond beobachtet, so schweben unsagbar viele Gedanken und Wünsche durch den Kopf! Sehr oft romantische Gedanken und doch, auch viele von Nachdenklichkeit geprägt! Danke dem Kommentar und Grüße in den Abend der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).