Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Stimmungen zum Jahreswechsel “ von Michael Reißig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Michael Reißig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 28.12.2018

Hallo Michael,

man kann nur hoffen, wie schon immer,
und manchen verlässt der letzte Schimmer.
Die Fragen dann zum neuen Jahr
liegen verstreut und sind unklar...
Wenn der Dominostein schwankt,
fällt vielleicht wieder so manche Bank.
Krisen, Krisen, überall
- das ist überhaupt nicht mein Fall!
Gute Lösungen, wer hat sie parat?
Verknotungen: zahlreich im Weltenstaat...

Das macht nicht wirklich gute Laune,
wenn so viele Latten fehlen am Zaune.
Und doch treibt uns die Zeit voran.
Ich sehe es als eine Möglichkeit an,
dringende Dinge voranzutreiben,
denn wer schon möchte freiwillig leiden?

Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr,
mit Gesundheit, wunderbar!

Renate

 

Antwort von Michael Reißig (29.12.2018)

Liebe Renate, dieses Jahr 2018 war wahrlich für uns kein gutes Jahr, was du anhand von Beispielen, wenn ich da an die Zaunslatten und die Dominosteine denke, sehr gut in Worte gefasst hast. Ich danke dir für den großartigen Kommentar und wünsche dir einen guten Rutsch in ein gesundes und hoffentlich friedvolleres Jahr 2019. Zwar habe ich auch meine Zweifel, aber man sollte die Hoffnungen niemals zu früh aufgeben! LG. Michael


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 28.12.2018

Lieber Michael,

in dieser Zeit heißt es, nur an das neue Jahr im Guten zu denken und alles Schöne an uns heranlassen. So lange wie es geht. Das Böse stellt sich von selber ein, die Säbelrassler wehren nie den Anfängen, sie wollen Blut sehen. Dir wünsche ich ein besinnliches und feierliches neues Jahr.
Herzliche Grüße von Margit

 

Antwort von Michael Reißig (29.12.2018)

Liebe Margit, dem ist so. Ansonsten könnte man das Leben mitsamt der letzten Fünkchen Hoffnung ja gleich begraben! In diesem Sinne wünsche ich dir einen Guten Rutsch in ein gesundes, vor allem aber in ein friedvolleres Jahr 2019! LG. Michael


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 28.12.2018

Wirrköpfe gibt es leider im Leben immer wieder lieber Michael! Beste Wünsche für 2019 und dabei vor allem "GESUNDHEIT"! Franz

 

Antwort von Michael Reißig (28.12.2018)

Lieber Franz, die Wirrköpfe hat es zwar schon immer gegeben. Die Frage, die sich aber immer wieder neu erhebt ist die, wie gefährlich Wirrköpfe für unser Land, vielleicht sogar für die gesamte Menschheit sein können. Da können wir uns nur das Beste erhoffen! Verbunden mit den Hoffnungen auf ein gesundes und friedliches 2019 wünsche ich dir einen Guten Rutsch! LG. Michael


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.12.2018

Die Stimmung, sie wird besser werden,
wenn feiern die Silvesterherden.

Michael, lG von Bertl.

 

Antwort von Michael Reißig (28.12.2018)

Lieber Adalbert, aber es soll auch in den Wochen danach kein böses Erwachen geben. In diesem Sinne wünsche ich Dir einen Guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und friedvolles 2019! LG. Michael


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).