Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Warum zu Fuss gehen nicht wahr“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 29.12.2018

Liebe Karin
gern gelesen,
man kann schnell darüber lachen,
wenn andere es anders machen,
im Alter ist oft ohne Frage
das Gehen eine rechte Plage.
So steige ich schon ins Auto ein
und kaufe dann in Ruhe ein,
ich weiß ich brauche mich nicht plagen,
den Einkauf nicht nach Hause tragen.
Zum Jahreswechsel wünsch ich Dir + den Deinen
einen guten Rutsch und ein
"GlücklichesNeues Jahr"
liebe Grüße Gerhard
.
der

 

Antwort von Karin Grandchamp (29.12.2018)

Lieber Gerhard! Wir fahren zum Einkaufen auch mit dem Wagen zumal die Stadt 20 KM entfernt ist. Wir fahren aber nur einmal die Woche und im Dorf bei uns laufe ich gerne. Laufen ist bei mir jeden Tag angesagt mit der Hündin. Dir und deiner Familie auch einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleib schön gesund. Mögen sich alle eure Wünsche erfüllen. Lieben Dank fûr deinen Kommentar, herzlichst Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 29.12.2018

Liebe Karin, für mich ist die Bewegung absolut gewichtig und vor allem für mein Boss im Haus, Herzblatt erledigt fast alles mit ihrem Radl! Ich kenne wahrlich Menschen in meiner Umgebung, die wegen 500 Meter mit dem Auto fahren und haben sie etwas vergessen, gleiches nochmal! Dir viele liebe Grüße der Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (29.12.2018)

Lieber Franz! Bei uns ist das auch so. Der Bäcker ist nur ein paar Schritte entfernt aber da nehmen einige den Wagen. Laufen und an der frischen Luft sein ist notwendig für den Körper. Ich bin viel mit der Hündin unterwegs bei Wind und Wetter aber man härtet ab. Nach einem Spaziergang fühle ich mich richtig wohl in meinem Heim. Ich könnte nicht den ganzen Tag nur sitzen. Lieben Dank dir und herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.12.2018

...Karin, solang man kann,
sollte man auch zu Fuß geh'n dann und wann.

Da geb ich dir voll und ganz Recht!

LG Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (29.12.2018)

Richtig Bertl. Laufen ist ist körperliche Fitness und dazu sollte man sich unbedingt Zeit nehmen. Herzliche Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).