Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das neue Jahr hat schon begonnen“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 01.01.2019

Liebe Karin - stolze Leistung - und ehrlich gesagt, ich denke mir so oft - ich bin froh, schon so vieles geschafft zu haben. Ich würde die Uhr nicht zurück drehen wollen.
:) Dir eine gute Zeit und ein Jahr 2019, von dem du sagen wirst - es möge viele Jahre dauern. Liebe Grüße, Anita

 

Antwort von Karin Grandchamp (03.01.2019)

Liebe Anita! Erst mal herzlichen Dank fürs Lesen und Kommentieren. Wenn ich auf meine Vergangenheit schaue, kann ich sagen, dass ich immer zufrieden war mit meinem Leben. Wenn ich noch einmal jung wäre, würde ich es ganz genauso machen. Es ist nur ein komisches Gefühl, wenn man weiß, dass es jetzt auf die achtzig zugeht. Daran muss ich mich gewöhnen. Es ist zwar nur eine Zahl aber meist auch mit Altersbeschwerden verbunden. Vielleicht habe ich die guten Gene meiner Mutter geerbt, die heute 95 Jahre alt ist und es geht ihr noch ganz gut. Dir ein gesundes und glückliches Jahr 2019 Herzliche Grüße Karin


Tensho (eMail senden) 01.01.2019

Dieses Alter bei guter Gesundheit zu erreichen, dass ist doch eine Leistung, zu der man gratulieren kann.
LG und das Beste für 2019, Bernhard

 

Antwort von Karin Grandchamp (03.01.2019)

Lieber Bernhard! Ich denke, siebzig ist noch eine gute Zahl aber was kommt danach. Ich bin gesund und liebe das Leben. Nicht jeder hat dieses Glück. Dessen bin ich mir bewusst und bin dankbar dafür. Wir wissen nie, was die Zukunft für uns bereit hält. Alles Liebe und Gute wünsche ich dir für das bereits angebrochene Jahr und herzlichen Dank, Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 01.01.2019

Meine liebe Karin. Gewichtig so denke ich ist, wie man sich fühlt. So denke ich wenig an die Anzahl meiner Lebensjahre und versuche, so viel und so of wie möglich,mein Alltag zu genießen!
Von Herzen Dir Wünsche für 2019 und dabei vor allem Gesundheit! Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (01.01.2019)

Lieber Franz! Ich lebe jeden Tag so gut ich kann und bin dankbar, wenn ich gesund bin. Ich bin fit und munter und kann noch Einiges unternehmen. Ich wünsche mir, dass es so noch eine Weile weitergeht. Herzlichen Dank und euch auch alles Liebe und Gute fûr's bereits angebrochene Jahr, herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 01.01.2019

Liebe Karin,
das Alter ist doch nur eine Zahl, wichtig ist doch das pochende Herz.
Warum soll man sich verbiegen, es nutzt niemanden.
Darum lass dir keine grauen Haare wachsen. Wenn es dich vielleicht
interessiert, dann lese bitte mein Gedicht "ÄLTERWERDEN" vom 05.04.2013,
da war ich so alt wie du dann wirst.
Für das neue Jahr wünsche ich dir nur das Beste,
lieben Gruß Hildegard

 

Antwort von Karin Grandchamp (01.01.2019)

Liebe Hildegard! Ich werde am 31 zigsten Mai siebzig und bin dann nur einen Tag älter als am 30 zigsten. Wenn es bei mir gesundheitlich so weitergeht wie bis jetzt, dann will ich mich auch nicht beklagen. Ganz lieben Dank dir und mögen alle deine Wünsche sich in diesem Jahr erfüllen. Herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 01.01.2019

...Karin, ich akzeptiere dich wie du bist, ich werde nämlich auch 70 dieses Jahr, hurra!!!
LG Adalbert.

 

Antwort von Karin Grandchamp (01.01.2019)

Ich weiss lieber Bertl. Wir sind vom gleichen Jahrgang Machen wir das Beste daraus.Liebe Grüsse Karin


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 01.01.2019


Wir wissen doch alle,
dass wir dem Wandel unterliegen.
Nicht einmal Fliegen
bleiben davon verschont.
Darum gebe ich zu:
früher hat uns das Spiegelbild
schon anders belohnt...
Was soll's: wichtig ist noch mehr,
was in mir wohnt.

Ein Mensch besteht aus Leib und Seele:
Die Seele spricht mit ihrem Mund.
Diese hat gar keine Falten;
sie bleibt frisch und auch gesund.

Also, wenn ich dich dann lese,
höre ich auf DEINE Stimme,
die aus deinem Vers erklinge!
Dazu brauche ich kein Bild.
Du malst dich mir durch deine Gedanken:
jung und alt, witzig - spritzig, zart und wild...

Da kann kein Spiegelbild mithalten...

Liebe Neujahrsgrüße sende ich dir - Renate


 

Antwort von Karin Grandchamp (01.01.2019)

Du hast vollkommen Recht liebe Renate. Wichtig ist, was in mir wohnt. Dieser Satz hat mir sehr gut gefallen. Es ist nur ein seltsames Gefühl, wenn weiss, dass man siebzig wird aber das ist nur eine Zahl. Hauptsache fitt und gesund und das Leben geht weiter. Lieben Dank dir und ein frohes neues Jahr mit vielen positiven Überraschungen wünsche ich dir, liebe Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).