Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Apfelfrost“ von Inge Hornisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hornisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 02.01.2019

Vor kurzem habe ich bei mir Zuhause Trauben im Frost gesehen! Traumhaft schön liebe Inge! Neujahrsgrüße der Franz

 

Antwort von Inge Hornisch (04.01.2019)

Guten Morgen Franz, falls du Eiswein damit meinst, hat dieser einen besonderen Geschmack. Auch dir alles Gute im neuen Jahr und ein schönes Wochenende, herzlichst Inge


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.01.2019

Für'n Apfel ist's ein stiller Trost,
dass gibt es noch den Apfelfrost.

Inge, lG von Adalbert.

 

Antwort von Inge Hornisch (04.01.2019)

Guten Morgen Bertl, Apfelfrost gibt es im Winter bei kaltem Ost. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Dir die allerbesten Wünsche für das neue Jahr. LG Inge


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 02.01.2019

Liebe Inge,
Das Schicksal der Äpfel, die nicht gepflückt und verzehrt werden. Doch den Betrachter erfreut dieses Bild, besonders wenn es so lyrisch dargeboten wird. Ein gutes, glückliches und gesundes neues Jahr wünscht dir Christa

 

Antwort von Inge Hornisch (04.01.2019)

Liebe Christa, neulich sah ich wieder hellgelbe Äpfel in einem ländlichen Dezembergarten wie Weihnachtskugeln dekorativ am Baume hängen. Herzlichst danke ich dir für deine Zeilen mit den allerbesten Wünsche für das neue Jahr, Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).