Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hunderte von Kinderkleidern geraubt“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 02.01.2019

...Brigitte, dass ist gar nicht schön. Ich hoffe, das geht noch gut aus für dich.
LG Adalbert.

 

Antwort von Brigitte Waldner (02.01.2019)

Lieber Adalbert, ein gutes Neues Jahr wünsche ich Dir und ich danke Dir für Deine Anteilnahme am Geschehen. Adalbert, es sieht nicht gut aus für mich. Der Nachbar hat Narrenfreiheit, er darf mit mir machen, was er will und er macht mit mir, was er will, vor allem steht er nicht zu seiner Tat, weder er noch seine Komplizen und er stoppt sein Verhalten nicht. Und niemand ist bereit, ihn zu stoppen. Mit lieben Grüßen, Brigitte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).