Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hans im Glück“ von Oskar Stock

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Oskar Stock anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 03.01.2019

Gelassen ein sehr Wahrer Spruch, Oskar!
Herzlich der Paul


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 02.01.2019

Sehr wahre Worte, lieber Hans!! Doch immer nur und in allem Glück zu haben, ob das noch reizvoll ist?
Ein gutes glückliches Jahr wünsche ich dir auf jeden Fall,
Christa


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 02.01.2019

Liebe Neujahrsgrüße und -wünsche an dich!

So ist es - und mein Kommentar als ergänzende
Antwort will das unterstreichen:

Es gab 'ne Zeit in meinem Leben,
das ward es mir fast unheimlich...
Mein stetes Glück, wie soll ich sagen,
war mir fast schon peinlich.
Im Kopf, da drehten sich Gedanken,
wieso mir so viel ist vergönnt.
Heut' mein ich, es war ein Trostgeschenk
für Zeiten, da wenig mir vergönnt...

Dem gefühlten Glück
kommt man nur näher,
wenn es mal runter geht und rauf.
Deshalb schau ich auch heute
zu ganz anderen Dingen auf...

Beste Grüße von Renate


Bild Leser

Lichtschatten (eMail senden) 02.01.2019

Sehr tiefgründig! LG.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).