Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Grausonne“ von Inge Hornisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hornisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Winter“ lesen

henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 04.01.2019

In Deinen bildstarken Zeilen liegt der Zauber des Übergangs; eine Momentaufnahme im Schein der Grausonne. Sei herzlich gegrüßt, liebe Inge. Ingeborg

 

Antwort von Inge Hornisch (05.01.2019)

Guten Tag Ingeborg, die letzten beiden Tage schien diese Wintersonne, während heute nur wüster Sturmregen einen ans Haus bindet. Herzlichst danke ich dir für deine Zeilen mit lieben Wochenendgrüßen, Inge


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 04.01.2019


Es ist für mich wieder eine sehr stimmungsvolle
Vorstellung...

Liebe Grüße und beste Wünsche!

Renate

 

Antwort von Inge Hornisch (05.01.2019)

Liebe Renate, an manchen Wintertagen freut man sich schon über eine graugoldene Wolkensonne, heute nur noch Sturmregen nach nächtlichem Schneefall. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Dir liebe Grüße und die allerbesten Wünsche für das neue Jahr, Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).