Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Depressionsbilder“ von Heidelind Matthews

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidelind Matthews anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einsamkeit“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 07.01.2019

Du beweist hiermit, liebe Heidelind, wie aussagekräftig Prosa sein kann. Einen guten Start ins Neue Jahr wünscht dir RT.

 

Antwort von Heidelind Matthews (10.01.2019)

Danke und alles Gute für das neue Jahr wünscht Dir Heidelind


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 05.01.2019

Liebe Heidelind,
auch der Schattenwald fühlt sich schon etwas angenehmer an als im Schlamm zu vesinken. Und hinter dem Schatten glimmt auf ein leises Flämmchen Hoffnung!
Tolle Lyrik auf hohem emotionalen Niveau!
LG. Michael

 

Antwort von Heidelind Matthews (06.01.2019)

Liebe Michael, solange man sich noch alleine befreien kann, leuchtet Hoffnung. Danke und LG, Heidelind


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 04.01.2019

Die Eisstürme aus der Einsamkeit mit den Mondfratzen verjagen und der Hoffnung Flügel verleihen ist das beste Rezept gegen derartige Gedanken, die mich frösteln machen, liebe Heidelind. Aber bestens die Depression aufzeigend in ihrer Zerstörung.

Herzliche Grüße von Margit


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 04.01.2019

Liebe Heidelind,
aus dem Teufelskreis der Depression zu gelangen kann
ich mir vorstellen, Schreckensbilder zu durchbrechen.
Lieben Gruß, Hildegard

 

Antwort von Heidelind Matthews (06.01.2019)

Liebe Hildegard, in der heutigen Zeit geht es manchmal sehr schnell sich in Depressionen zu verstricken. Danke und LG, Heidelind


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 04.01.2019

´Kratzige´ Bilder.
Schwere Lese-Kost, die in aller Knappheit spiegelt, was sein kann, wenn man/frau
am Abgrund steht.

1a, Heidelind.

Ahoi

 

Antwort von Heidelind Matthews (06.01.2019)

Stimmt, schwere Lese-Kost und manchmal frage ich mich, ob es überhaupt einem Gedicht würdig ist. Doch diese Gedanken werden schnell wieder abgeschüttelt und wie Du siehst.....schon steht es hier. Danke,Heidelind


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 04.01.2019


Die Darstellung in Worbildern ist dir sehr gut gelungen,
Heidelind.

Liebe Grüße sende ich dir und gute Wunsche - Renate

 

Antwort von Heidelind Matthews (06.01.2019)

Liebe Renate, ich danke Dir für Deinen positiven Kommentar. LG, Heidelind


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).