Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Schweigen in der Stille“ von Horst Werner Bracker

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Werner Bracker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ode“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 04.01.2019

Lieber Horst Werner,
im Schweigen der Stille kann dem Menschen ein wunderbares Gefühl
hervorrufen. Er muss auch gewillt sein, es zuzulassen.
Sehr berührend dein Gedicht und gefällt mir sehr.
Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 04.01.2019

Schön!!!
aber der Tag ist schon 9 Minuten länger als zur Sonnenwende - thanks god!
servus der Paul


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 04.01.2019

...Horst Werner, ein sehr berührendes Gedicht, das zeigt, dass jeder Mensch für sich alleine viel zu bewältigen hat. Der Eine sucht den Trubel und rettet sich übers Schweigen hinweg, der Andre vergräbt sich in sich selbst in seinem Schweigen.
LG Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).