Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Am Tag muss er sehr müde sein“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

sifi (eMail senden) 09.01.2019

Liebe Brigitte,
ich muss Renate ganz recht geben, die Geschichten klingen unglaublich.
Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass die Polizei hier nichts macht.
Gibt es denn keine anderen Nachbarn, Freunde, Bekannte,
die Dir eventuell beistehen können?
LG Siegfried

 

Antwort von Brigitte Waldner (10.01.2019)

Lieber Siegfried, es steht mir leider keiner bei. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Polizei nix tut. Es sieht halt so aus, aber es kann auch ganz anders sein. Mit freundlichen Grüßen, Brigitte


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 06.01.2019


Hallo liebe Brigitte,

du reimst die Verse wunderbar
nur eines ist dir wohl nicht klar:
Das kann dir niemand glauben!
So dumm ist nicht die Polizei,
dass sie nicht sähe, wär es so,
wie sie dich "berauben".

Schreibe doch mal andere Poems,
du hast doch ein Talent.
Das Räubertrio wird so langsam
als Dichtung sonst verpönt.

Dir liebe Grüße von mir - Renate

 

Antwort von Brigitte Waldner (07.01.2019)

Liebe Renate, danke für Deine liebenswürdigen Zeilen, die mich erfreuen, weil Du meine Gedichte liest. Es sagte schon ein Søren Kierkegaard: "Je mehr Leute es sind, die eine Sache glauben, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Ansicht falsch ist. Menschen, die recht haben, stehen meistens allein." Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, wie es einem Opfer ergeht, das völlig allein dasteht. Mit lieben Grüßen, Brigitte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).