Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wissenschaft, Glaube, Esoterik“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 15.01.2019

Lieber Bierforscher Robert...
Egal, ob Glaube oder Wissen wg. kühlem BIER
Dann greif´ danach und gönn´ es durstig DIR ;-))
Es sind doch alle KEHLEN verwandt...
Lecker das BIERMASS- weltbekannt!!
In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein
FETTES PROST :-)))
Herzl. coole Morgengrüße aus dem Ländle
vom seelenverwandt + durstigen Jürgen

 

Antwort von Robert Nyffenegger (15.01.2019)

Danke Dir, richtig, deutscher Gerstensaft im munteren Freundeskreise mundet mir. Hier in Portugal gibt es Sagres und Super Bock, aber bei Lidl und Aldi kriegst Du natürlich alle möglichen Germanen Biere. Wünsche Dir einen alkoholfreien Tagesbeginn, herzlich Robert


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 14.01.2019

Lieber Robert,

wenn ich in meinen Kühlschrank schau
dann weiss sofort ich ganz genau.
Für mich ist drin kein Bier zu finden,
nur Clausthaler* Bier für meine Frau.
Es spült den Gries aus ihren Nieren,
laut Ärztin würd ' sie ihn verlieren.
Damit hat sie mich eingeweiht,
seitdem weiß ich damit Bescheid.

Clausthaler Bier ist alkoholfrei.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (15.01.2019)

Danke Dir, ja Bier ist auch nicht mein Ding, das war früher in der Jugend, jetzt ziehe ich den Wein vor. Täglich abends eine Flasche zusammen mit meiner Frau, sie kriegt etwas mehr als ich. Herzlich Robert


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.01.2019

Die Wissenschaft, der Glaube, Esoterik liegen eng beinand',
wenn man das fehlend' Bier im Kühlschrank erst mal hat erkannt.

Robert, eine gute Woche und lG, Bertl.

 

Antwort von Robert Nyffenegger (14.01.2019)

Danke Dir und es ist immer gut, wenn man das Fehlende erkennt, dann ist einem schon richtig geholfen. Herzlich Robert


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 14.01.2019

Moin Robert. Ich bin zwar ein gläubiger Mensch, dennoch bin ich auch ein Prüfer und neige dazu, zu kontrollieren, wenn dies sein muss! Vor allem sehr oft, ob wahrlich ein gutes Weizenbier im Kühlschrank steht! Schmunzelgrüße Dir der Franz und wieder gerne gelesen!

 

Antwort von Robert Nyffenegger (14.01.2019)

Danke Dir, ich glaube ja nicht, dass Du das prüfst, denn ich denke, dass Deine Liebste immer für den Nachschub besorgt ist. Lieber Gruss Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).