Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gesichtslochgeigen“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com) 17.01.2019

Spannend! Ich musste mir lange überlegen, was ich nun lieber wäre, wenn man zwingend etwas aussuchen müsste. Also in Portugal bleibst du weitgehend allein, in der Schweiz findest du eine Menge A.Löcher, deutlich weniger A.Gesichter, also habe ich mich, wenn schon, dann schon, zum Letzteren entschlossen. Herzlich Robert

 

Antwort von Horst Fleitmann (17.01.2019)

Mann kann auch einfach nur ein Arsch sein. Das würde ich zum Beispiel favorisieren. :-) LG Horst


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 17.01.2019

Es gibt Gesichtslochgeigen viele,
sie haben eines nur im Ziele,
verkörpern meist ein Arschgesicht,
das nur mal so, aus meiner Sicht.

Horst, lG und harmonische Geigenklänge,
Bertl.

 

Antwort von Horst Fleitmann (17.01.2019)

Sorry, ich kann nur trommeln, also den Takt vorgeben. Musizieren müssen dann andere, die's besser können. LG Horst


sifi (eMail senden) 17.01.2019

Da könnte man noch zwei Zeilen ergänzen:
Den Ärschen wurde - ausgewogen -
einfach die Arschkarte gezogen.
Grinsgruß vom Siegfried

Ich frage mich/dich:
Musst du dich beim Arsche lecken
hinter drei Pünktchen verstecken?

 

Antwort von Horst Fleitmann (17.01.2019)

Statt "gezogen" könnte man auch "entzogen" sagen. Du weißt doch, dass es immer irgendwo sehr empfindliche Gemüter gibt. Da will man ja auf keine Empfindungs-Schlipse treten... Einer meiner Vorfahren hatte seinen Wahlspruch ja auch schon kundgetan... Götz ist mir deswegen noch immer einer der Liebsten und ans Herz gewachsen :-)) LG Horst


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).