Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Traumbuche“ von Inge Hornisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hornisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 21.01.2019

Natur, Baum, Menschen - gelungene Symbiose in guter Lyrik dargebracht, liebe Inge! Herzlichst RT

 

Antwort von Inge Hornisch (22.01.2019)

Guten Abend Rainer, von älteren, hochgewachsenen Trauerbuchen mit tief herabhängenden Zweigen geht etwas Beschützendes aus, als könnte man unter ihrem Laubschirm Geborgenheit finden. Gerne bedanke ich mich für deine zustimmenden Zeilen herzlichst, Inge


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 21.01.2019

Liebe Inge,

du findest immer schöne Zeilen die Natur zu beschreiben.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Inge Hornisch (22.01.2019)

Grüß dich Karl-Heinz, gerade in Parkanlagen und botanischen Gärten trifft man einzelne, hochgewachsene alte Trauerbuchen an, die dazu einladen, sich unter ihren Laubvorhang zu stellen und die Umwelt durch die herabhängenden Zweige als versteckter Beobachter auf sich wirken zu lassen. Gerne danke ich dir für deinen positiven Kommentar mit herzlichen Abendgrüßen, Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).