Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Rapper und Musik“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 22.01.2019

Rapp ist nicht mein Geschmack lieber Robert, doch der Bereich von Musik die ich mag, ist ans. sehr beträchtlich! Vor allem Klassik! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (22.01.2019)

Einverstanden, geht mir auch so, Rap kommt aus dem Busch und tönt auch so. Mit Dank und Gruss Robert


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 21.01.2019

Lieber Robert,
für die Rapper-Musik fehlen mir die Worte und vielleicht auch mein Verstand.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Robert Nyffenegger (21.01.2019)

Danke Dir, selbstverständlich fehlen uns die Worte, dagegen fehlt denen der Verstand, das Schöne, sie sind sich dessen nicht bewusst und haben genügend Hohlköpfe, die mit Brüllen. Sei getröstet, verpassen tun wir nichts. Herzlich Robert


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 21.01.2019

Lieber sanft-tönender Robert...
Irgendwie sah jede(r) das wirre RAPPEN duster
Den Sprachwitz ich kaum "zusammen-schuster"
Etwas Hip-Hop mit Blues vereint?
Alles echt easy, wie mir´s scheint ;-))
Lässig im Trend der Zeit ohne Eigentor-Muster!!
--->>>
Musik vereint und scheidet auch viele Geister
Einfach WILD...nimm´ Red Bull mit Jägermeister!!
Herzl. Rock ´n Rollende Abendgrüße
vom Schwaben-Freund Jürgen

 

Antwort von Robert Nyffenegger (21.01.2019)

Alles was Du erwähnst, kann ich noch einigermassen goutieren, aber ein Rapper, der meint er singe und sage was Gescheites, gehört schnurstracks in die Spinnwinde. Hab Dank und sei herzlich gegrüsst, Robert


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 21.01.2019

Für mich ist das Knacki-Musik, Robert. Aber auch hier gilt: Auf jeden T(r)opf passt ein Deckel. Gern gelesen. Dir einen lieben Gruß. RT

 

Antwort von Robert Nyffenegger (21.01.2019)

Danke Dir für Deine Zeilen. Trifft absolut zu, doch solche Töpfe sollten oft zum Brunnen gehen, bis sie brechen. Meine Toleranz schwindet mit dem Alter. Lieber Gruss Robert


sifi (eMail senden) 21.01.2019

Hat einer einen Reim im Kopf
dann macht er gern auf Dichter.
Er ist ein geistig toller Tropf,
kein Fliegenscheiß-Vernichter.

Erzählt auch Unsinn hin und wieder,
fühlt sich als Superstar.
Er hat auch viele geile Lieder
in seinem Rapper-toire.

Grinsgruß vom Siegfried

 

Antwort von Robert Nyffenegger (21.01.2019)

Danke Dir und ich glaube Dein Spruch übertrifft noch den meinen. Als Rapper kann man schliesslich nur Unsinn im Kopf haben, man trifft sich ja schliesslich mit der Intelligenz. Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).