Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Heute ist wieder so ein Tag...“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Tensho (eMail senden) 26.01.2019

Liebe Anita,
das ist ein sehr holistisches Gedicht. Nie nur die Teile betrachten. Hernach fühlt es sich vollständig an.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (26.01.2019)

Lieber Bernhard,es ist die Vorstellung - "ganz" und "vollständig" zu sein...ohne irgendwas tun oder sein zu müssen (was uns meist eingeredet wird). Bereits im Mutterleib - werden wir versorgt, ohne uns darum Sorgen machen zu müssen, ohne irgendwelche Bedingungen erfüllen zu müssen. Wir sind vollständig, nicht wahr? Und aus dieser Vollständigkeit sind wir vielleicht dazu da, aus unserem Sein - das zu Schenken - was wir sind und was uns ausmacht. Jeder individuell. Liebe Grüße und ein erholsames Wochenende, Anita


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.01.2019

Hildegard hat es so schön gesagt liebe Anita, somit meine Zustimmung ihr! Grüße Franz

 

Antwort von Anita Namer (24.01.2019)

Lieber Franzl, danke dir! Ganz liebe winterliche Grüße ans Herzblatt-Team, Anita


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 24.01.2019

Liebe Anita,
in uns Menschen steckt so viel Gutes, das wir es manchmal nicht
glauben. Wir sind mit der Natur eins in Licht, Liebe und Wärme.
Die Energie schöpfen wir auch aus der Natur wie dein wunderschönes
Foto zeigt.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Anita Namer (24.01.2019)

Liebe Hildegard, du sagst es.....Ganz liebe Grüße aus dem winterlichen Bayern! Ein Traum - bei so viel Schnee und Sonnenschein! Ich mag es, wenn es so klar ist und beim Spazieren gehen der Schnee unter den Füßen knirscht :) Anita


Bild Leser

Lichtschatten (eMail senden) 24.01.2019

Schön nachdenklich stimmend. Und immer positiv bleiben! * lach
*Smilie-zwinker-Gruß, Lutz

 

Antwort von Anita Namer (24.01.2019)

Lach, da liest ja einer zwischen den Zeilen! :) Echt - manchmal kann man sich selbst an den Haaren aus dem Schlamm ziehen! Einfach ein Lasso schwingen und am Mond, der Sonne oder einem Baum einhängen! Ebensolche Zwinker-Grüße zurück, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).