Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Morgenstern“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 26.01.2019

Liebe Margit,
der Morgenstern leuchtet so fantastisch, dass er seinen Abtritt
fast verpasst.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Margit Farwig (27.01.2019)

Das kann man wohl sagen, liebe Hildegard, und ich danke dir herzlich mit lieben Sonntagsgrüßen von Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 25.01.2019

...was für ein schönes Gedicht, liebe Margit, wd so leichtflüssig, bildreich, fantasievoll. Vielleicht hat der Morgenstern nur vergessen, daß er bald als Abendstern wieder aufgehen wird; müsste ihm gefallen, meint mit herzlichen Grüßen zu Dir - Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (27.01.2019)

Auch ein Stern wird mal vergesslich, liebe Ingeborg, ist ja die Venus, sie räkelt sich sicher mal wieder...:-) Herzlichen Dank mit lieben Sonntagsgrüßen zu Dir von Margit


AngieP (angie.jgo4more.de) 25.01.2019

Schicke Dir einfach mal ein Lächeln für dieses Gedicht.
LG
Angie

 

Antwort von Margit Farwig (27.01.2019)

Und ich sage Dir herzlichen Dank mit lieben Sonntagsgrüßen von Margit


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 25.01.2019

Liebe Margit
Morgenlicht trifft Morgenstern,
so ein Gedicht liest man doch gern.
L.G. Roland

 

Antwort von Margit Farwig (27.01.2019)

Lieber Roland, dafür danke ich dir sehr herzlich mit lieben Sonntagsgrüßen von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).