Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Vom Festhalten“ von Angie Pfeiffer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Angie Pfeiffer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 28.01.2019

Liebe Angie,

man kann sehr vieles festhalten ohne es zu verletzten. Man kann jedoch nichts festhalten, was man nicht in der Hand hat.
Mit einfachen Worten hat du es ausgedrückt.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Angie Pfeiffer (28.01.2019)

Hallo Karl-Heinz, lieben Dank für Deinen Kommentar und Grüße zu Dir Angie Geht es Dir gut?


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 26.01.2019

Liebe Angie,
in der Partnerschaft sich aufgefangen fühlen, das ist wahre Liebe.
Liwbe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Angie Pfeiffer (27.01.2019)

Genau so ist es, Hildegard. Lieben Dank und viele Grüße Angie


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 25.01.2019

Traumhaft schön liebe Angie. Wenige Worte, doch unsagbar viel Wahrheit wie ich es liebe! Franz mit Grüßen

 

Antwort von Angie Pfeiffer (27.01.2019)

Ach Franzl, das ist ein lieber Kommentar. Danke Dir und schicke einen Gruß zu dir und dem Herzblatt Angie


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 25.01.2019


Das ist wahr:
Festhalten oder fest halten -
darin liegt ein enormer Unterschied...

Liebe Grüße- Renate

 

Antwort von Angie Pfeiffer (27.01.2019)

Genau, liebe Renate. Danke Dir sehr und schicke liebe Grüße Angie


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 25.01.2019

Kurz und schön! Ein wunderbares Gedicht! Wahre Liebe! Echte Freundschaft! Das sind eben so die Schätze auf die es ankommt! Das was Reich sein lässt! Klauis

 

Antwort von Angie Pfeiffer (27.01.2019)

So ist es, Klaus. Das wollte ich sagen. Danke Dir sehr und wünsche einen schönen Restsonntag. Angie


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 25.01.2019

Einfach ausgesagt, aber so großartig wahr, liebe Angie! Herzlichst RT

 

Antwort von Angie Pfeiffer (27.01.2019)

Bedankt, lieber RT! Wünsche einen schönen Restsonntag Angie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).