Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DER SONNTAG“ von Jürgen Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Familie“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 28.01.2019


Hallo lieber Jürgen,
ich freue mich auf den 7. Tag
- aber früher war er noch begehrter.
Da hatte man schon seine Plag
- der Wunsch war ein vermehrter...
Doch manchmal ist es auch geschehn,
da konnte ich den Sonntag nicht sehen.
Meine Stimmung war einfach dahin,
und all mein Bemühen für schönen Sinn
wollte vor mir fliehen...

Der Mensch ist schon ein verzwicktes Wesen,
anstatt die Stunden zu genießen
nutzt er sie zum Selbstverdrießen.

Ein schönes Bild - schaue ich es länger an,
tritt eine Ruhe an mich heran...

Liebe Grüße von mir - Renate

 

Antwort von Jürgen Wagner (29.01.2019)

Die Ruhe ist es nicht allein Es will auch was erschaffen sein Ich selber fand auch keinen Frieden Solange nichts vollbracht hinnieden Eine gute Woche - und danke! Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).