Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Knopfloch“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 01.02.2019

Lieber Horst
Gern gelesen
Ein Loch, einfach ein nichts
das bedarf keines Gewichts,
es ist da, man sieht es wohl,
fragt sich was das bedeuten soll.
ich hatte es in der Weste
die war zwar nicht die allerbeste
doch störte es mich an der Klamotte
und Schuld war nur die Larve einer Motte.
Schmunzelgruß Gerhard


rnyff (drnyffihotmail.com) 01.02.2019

Ein sehr gefälliges Gedicht. Ein Loch ist überhaupt was phänomenales, ohne Umgebung ist es nicht existent, ist folglich nie allein, immer umzingelt. Lieber Gruss Robert


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 01.02.2019

Lieber Horst!
Wie süss geschrieben und welch eine Fantasie.Hat mir richtig gut gefallen. Herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Horst Fleitmann (01.02.2019)

Einfach ein bisschen geblödelt... macht riesen Spass. Dank fürs Lesen und Kommentieren. LG Horst


sifi (eMail senden) 01.02.2019

Wieder eine sehr lustige Idee, lieber Horst.
Superfekt umgesetzt, wortgespielt und eingelocht.
LG Siegfried

Tipp: Ich würde Ende und Wende um ein "e" kürzen.
Oder doch nicht? - Beides hört sich ganz gut an.

 

Antwort von Horst Fleitmann (01.02.2019)

Lieber Siegfried, Dank fürs Lesen, Komrntieren und den Vorschlag. Ich überlege mir vielleicht noch eine andere Lösung... hab da was im Kopf, muss nur noch rauskommen.. :-)) LG Horst


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).